Wählergunst für Grüne ließ erneut etwas nach

Hypothetische Wahlen –


Die Wählergunst für die Grünen ist erneut um ein weiteres Stück abgeschmolzen. Ähnlich erging es auch der Union. Für die SPD blieb allerdings ein kleines Aufwärtslüftchen übrig.

Wahl

Grüne und Union mussten jeweils einen Punkt auf der Strecke lassen

Groko noch immer weit von Mehrheit entfernt

Die „gepushte“ Luft scheint bei den Grünen wieder zu entweichen. Gemäß einer aktuellen INSA-Umfrage für BILD (Dienstag) musste die für die EU-Wahl in den Höhenflug beförderte sog. Öko-Partei bei der Wählergunst wiederum 1 Punkt abgeben. Derzeit kämen die Grünen auf 23 Prozent der abgegebenen Stimmen. Ebenso viel musste die Union aus CDU und CSU abgeben und erhielte bei einer fiktiven Bundestagswahl nur noch 26 Prozent.

Im seichten Aufwärtswind befanden sich in der vergangenen Woche dagegen die Linke und die SPD. Beide Parteien holten sich jeweils um einen halben Prozentpunkt mehr. Die SPD käme auf 14 und die Linke auf 9 Prozent. Die FDP machte einen ganzen Punkt gut und erhielte aktuell 9 Prozent der Wählerstimmen. Die AfD blieb beim Stand der Vorwoche bei 14 Prozent. Auf gleicher Höhe auch die sonstigen Parteien mit zusammen 9 Prozent.

Die Rückkehr zu einer eigentlich regierungsfähigen Mehrheit für die derzeit bestehende Groko aus Schwarz-Rot erscheint mit zusammengelegten 40 Prozent immer noch nahezu unerreichbar. Die Konstellation Union und Grün würde lediglich auf 49 Prozent kommen, erreichte allerdings damit aufgrund der Sitzverteilung die parlamentarische Mehrheit.

Kosten & Leistungen Auslandskrankenversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen AK-Vergleichsservice nutzen:

Strandurlaub Meer

  • Schutz Singles und Familien
  • Finanzielle Sicherheit bei Auslandsreisen
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Bis zum Alter von 99 Jahren
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Anzahl Personen und Alter eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.