Trittin verteidigt Bankenrettung mit Sparerenteignung

Sparerenteignung-


Die Variante Bankenrettung samt Sparerbeteiligung hat mit dem Grünenpolitiker Jürgen Trittin einen weiteren Mitstreiter gefunden. Er spricht sich für die Bankenrettung zur Abgabe eines Teilvermögens über 100.000,- Euro aus.

„Es gibt nicht viele mit mehr als 100.000,- Euro in bar“

Eurorettungen
Bankenrettung mit Enteignung der Sparer

Michel Barnier, EU-Kommissar, brachte es als Vorschlag auf den Tisch. Wenn Banken in der Euro-Zone umfallen, sollten zuerst die Inhaber und Gläubiger zur Kasse gebeten werden. Anschließend auch die Kunden mit Einlagen auf den Konten.

Jürgen Trittin hält diesen Ablauf zur Abwendung einer bevorstehenden Banken-Insolvenz für vernünftig. Im Interview mit dem Tagesspiegel am Sonntag erklärte der Spitzenkanditat der Gründen, dass zunächst die Gläubiger der Bank herangezogen werden müssen, „danach auch die Anleger“. Jedoch bräuchten sich Kleinsparer vor dieser Regelung keine Angst zu haben, so Trittin.

Es gäbe nicht so viele Menschen, die auf ihren Konten mehr als 100.000,- Euro in bar liegen hätten, so der Grünen Politiker.

Reiche Deutsche – Arme Deutsche – Was passt?

Mal sehen ob die Politiker die Gratwanderung schaffen, auf der einen Seite die tatsächlichen Bar-Vermögen der deutschen Bürger klein zu reden und andererseits die offenbar „verzerrte Darstellung“ des EZB-Reichtumsberichts, bei dem Deutschland an letzter Stelle steht, nach oben zu korrigieren.

Erklärungsversuche, die die Vermögen der Deutschen nach oben rechnen sollen, wurden bereits angesetzt. So wäre u.a. der Rentenanspruch völlig ignoriert worden, außerdem stellten die Zahlen Mittelwerte und keine Durchschnittswerte dar.

Spätestens wenn zwischen den Varianten „mehrheitlich ungefährdete Kleinsparer“ und gegenüber den Südländern „weit reichere Deutsche“ Schnittmengen entstehen, dürfte es zur Erklärungsnot kommen. Das extreme Vermögensverhältnis zwischen der „armen breiten Schicht“ und den „wenigen Steinreichen“, die sich immerhin das halbe Gesamtvermögen in Deutschland teilen, könnte sichtbarer werden als erwünscht.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.