Trennung Arbeitszeit und Urlaubszeit verwischt zusehends

Arbeitsmarkt –


Die Trennung zwischen Arbeitszeit und Urlaubszeit verwischt immer mehr. Im Jahr 2019 kann sich nur rund ein Drittel der Arbeitgeber von der Firma temporär lösen. Der große Rest ist wenigstens per Kurznachricht erreichbar.

Strandurlaub

Urlaub völlig ohne heißen Draht zur Firma gelingt nur Wenigen

Abkoppelung von Firma in Urlaubszeit nur für 30 %

Urlaub heißt Entspannung, Seele baumeln und die tägliche Arbeit auf großen Abstand halten. Zumindest gilt dies für rund 30 Prozent der Berufstätigen im Bundesgebiet, denn für 70 Prozent bleibt der Telefondraht zum Arbeitsplatz trotz Auszeit auf mindestens Standby. Diese klare Mehrheit der (vermeintlichen) Urlauber ist in der Saison Sommer 2019 auch während der Urlaubszeit für die Firma erreichbar, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbandes Bitkom. Eine Entspannung in dieser Angelegenheit ist nicht in Sicht, denn gegenüber dem Vorjahr ist der Anteil der „dienstbereiten“ Urlauber um 6 Prozentpunkte angestiegen.

Wenigstens über eine kurze Nachricht sind nach Angaben der Befragten 64 Prozent über entsprechende Messenger WhatsApp, iMessage oder per SMS erreichbar. Für mehr als die Hälfte (58 %) gilt es während der Urlaubszeit auch mal für ein Gespräch ans Telefon zu gehen. Rund jeder vierte „Freizeitler“ (26 %) räumt während der Urlaubszeit auch seinen dienstlichen Email-Briefkasten aus.

Für Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder ist dies eine willkommene Entwicklung, da es sich um ein faires Zusammenspiel zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber handelte. Auf der einen Seite sind Arbeitnehmer auch während ihrer Urlaubszeit erreichbar und ggfs. auch einsetzbar und auf der anderen Seite akzeptierten es viele Firmen-Chefs, dass ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz auch diverse private Angelegenheiten erledigten. „Es ist allerdings wichtig, dass die freie Zeit möglichst ungestört zur Erholung oder für rein private Unternehmungen genutzt werden kann“, so Rohleder. Dennoch sollten die Unternehmen auf Vertretungen während der Urlaubszeit ein Gewicht legen und die Mitarbeiter nur im Notfall stören.

Kosten & Leistungen Private Unfallversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen PKV-Vergleichsservice nutzen:

Mutter und Kind

  • Freie Wahl der gewünschten Invaliditätsrente
  • Optionale Auswahl einer Unfall-Rente
  • Unfallschutz für Singles und Familien
  • Unverbindliche und kostenfreie Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.