Tariflöhne im 3. Quartal 2020 nur bescheiden angestiegen

Konjunktur –


Die Tariflohnentwicklung im dritten Quartal 2020 fiel für die Beschäftigten eher bescheiden als üppig aus. Der einzige Wermutstropfen sind die im gleichen Zeitraum nur schwach gestiegenen Preise.

Politik-Wirtschaft

Die Energiepreise herausgerechnet war es für Tarifbeschäftigte ein Rückschritt

Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe auf einer Durststrecke

Tarif-Beschäftigte können sich „im Durchschnitt“ über im dritten Quartal 2020 gestiegene Löhne freuen. Lt. Destatis stiegen die Tarif-Löhne bzw. -Gehälter in den Monaten Juli bis September gegenüber dem 3. Quartal des Vorjahres um 1,2 Prozent an. Im Anstieg sind bereits mit eingerechnet Einmalzahlungen, tarifliche Nachzahlungen und sonstige Sonderzahlungen. Mit dem Tariflohn-Anstieg handelt es sich um den geringsten Zuschlag sei Quartal Zwei im Jahr 2011.

Bei Ausschluss der Sonderzahlungen zu den statistischen Berechnungen liegt der Tariflohn-Anstieg bei 2,0 Prozent. Die Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe durften sich mit einem Plus um 0,5 Prozent begnügen. Die in den Sparten Grundstücks- und Wohnungswesen Beschäftigten hatten um 0,8 Prozent mehr in der Tasche. Im Baugewerbe wurde im Jahresvergleich um 1,0 Prozent mehr bezahlt. Deutlicher ging es dagegen in den Bereichen wirtschaftliche Dienstleistungen (2,6 %) und Forstwirtschaft (3,0 %) nach oben. In die Kategorie wirtschaftliche Dienstleistungen fallen u.a. die Vermittlung und Überlassung von Arbeitskräften („Leiharbeiterfirmen“). Die durchschnittlichen Preise stiegen über das dritte Quartal hinweg um 0,1 Prozent an. Dies ist allerdings vor allem den gefallenen Energiepreisen im Bereich der fossilen Brennstoffe zu verdanken. Die Preise für Strom, Mieten und vor allem Lebensmittel stiegen dennoch unverdrossen in weitere Höhen als es der statistische Durchschnittswert zu vermitteln mag.

Kosten & Leistungen Krankenkassen berechnen

Jetzt den kostenlosen GKV-Vergleichsservice nutzen:

Familie unter Schirm

  • Individuelles Leistungsmaximum
  • Heilmethoden Alternativmedizin
  • Bevorzugte Präventionsmaßnahmen
  • Einsparungen mit Direktversicherung
  • Vergleich gewünschter Leistungen

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.