Sozialversicherung 2014 mit 3 Mrd. € im Plus – Krankenversicherung lahmt

Sozialversicherungen-


Zum Jahresende 2014 verfügte die deutsche Sozialversicherung über rund 3 Milliarden Euro mehr als noch ein Jahr zuvor. Das vermeintlich dicke Plus wird jedoch mit dem Blick auf die Gesetzliche Krankenversicherung erheblich eingetrübt.

Bilanzen

Sorgenkind Gesetzliche Krankenversicherung: Gesundheitsfonds um 2,4 Mrd. Euro geschrumpft

Das Gesamtbild sieht auf den ersten Blick zufriedenstellend aus

Die Sozialversicherung in Deutschland war zum Jahresende 2014 mit rund 3 Milliarden Euro mehr gefüllt als noch zum Jahresstart. Der Überschuss in der Sozialversicherung 2014 fiel allerdings um 1,7 Milliarden Euro geringer aus als noch ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte.

Den Sozialversicherungskassen flossen im Jahr 2014 556,1 Milliarden Euro zu, ein Plus um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Umgekehrt stiegen die Ausgaben um 3,6 Prozent auf 553,1 Milliarden Euro.

Höhere Einnahmen als noch ein Jahr zuvor erzielten sämtliche Säulen der Sozialversicherung, als Allgemeine Rentenversicherung (+3,4%), Gesetzliche Krankenversicherung (+3,5%), Soziale Pflegeversicherung (+3,8%) und Bundesagentur für Arbeit (+3,4%).

In der Gegenüberstellung zwischen Einnahmen und Ausgaben weist lediglich die Gesetzliche Krankenversicherung ein dickes Minus als Vorzeichen auf. Unterm Strich schrumpfte der Gesundheitsfonds im Jahr 2014 um -2,4 Milliarden Euro, während die Allgemeine Rentenversicherung ein Plus von 3,3 Milliarden Euro erzielen konnte. Die Arbeitsagentur verfügte am Jahresende über 1,6 Mrd. Euro und die Soziale Pflegeversicherung um 0,5 Mrd. Euro mehr als noch zum Stand ein Jahr zuvor.

Das dicke Minus der Gesetzlichen Krankenversicherung war bereits nach den ersten Quartalen 2014 abzusehen.



Top Schutzbrief 728x90

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.