Saudi-Arabiens Bonität abgestuft – Vom Ölpreisverfall angeschlagen

Ratingagenturen-


Saudi-Arabiens Bonität wurde vom US-Unternehmen Standard & Poor’s abgestuft. Das Land sei vom dauerhaft niedrigen Ölpreis schwer angeschlagen.

Bilanzen

Die US-Analysten schätzten erneut die Bonität eins konkurriernden Landes

Ausblick für Saudi-Arabien blieb auf „stabil“

„Wen ein Land über riesige Mengen Erdöl verfügt, so kann es sich glücklich schätzen“. Das wertvolle Öl braucht lediglich aus der Erde gepumpt zu werden, um es mit den zahlreichen Abnehmern gegen den „guten alten US-Dollar“ einzutauschen. Dieses scheinbare Privileg gilt jedoch nur solange, wie das Interesse der Abnehmer an einem fairen Geschäft besteht und der Ölpreis in vernünftiger Höhe bleibt. Das „superreiche“ Erdölland Saudi-Arabien bekommt nun die Resultate hautnah zu spüren, wenn weder der Preis stimmt, noch die vom Öl abhängigen Käufer an einem fairen Handel interessiert sind.

Saudi-Arabien zählt zu den erdölreichsten Ländern der Erde. Mit dem über die letzten Jahrzehnten exportierten Erdölmengen war das Königreich in der Lage, die Geldreserven auf weit über 700 Milliarden Dollar hinaus auszubauen. Unerschöpflicher Reichtum, so scheinbar.

In den Augen der privaten US-Rating-Firma Standard & Poor’s sind für Saudi-Arabien die schwarz-goldenen Zeiten nun vorbei. Der Ölpreisverfall habe das auf den Erdölexport spezialisierte Land schwer angeschlagen. Die Währungsreserven sind bereits geschrumpft und Anzeichen für bald wieder steigende Ölpreise gibt es noch keine.

Standard & Poor’s (S&P) sieht daher ernsthafte Makel an der Bonität Saudi-Arabiens. Die Analysten der US-Firma stuften die Kreditwürdigkeit des Landes von „A+“ gleich um zwei Stufen auf „A-“ ab. Der Ausblick sei jedoch „stabil“.

Die US-amerikanischen Markt-Analysten blickte außerdem auf die derzeitige Lage Russlands. Hier beließ es S&P bei der gegenwärtigen Bonitätsstufe von „BB+“, senkte aber den Ausblick auf „negativ“. Eine Vorwarnung für eine mögliche zeitnahe Abstufung. Damit sei Russlands Kreditwürdigkeit lt. S&P-Meinung nur noch Ramsch wert.





Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.