Rückschritte – Baubranche auch im Mai 2023 gebeutelt

Konjunktur –


Die Zahl der Wohnbaugenehmigungen lagen auch im Mai 2023 deutlich unter dem Stand vom Vorjahr. In Teilbereichen gab es sogar mehr als eine Halbierung. Die Baubranche steht unter Druck.

Baubranche weiterhin gebeutelt

Haus-Baustelle

  Der Niedergang in der Baubranche setzte sich bis in den Mai 2023 fort

Das Bauhauptgewerbe in Deutschland ist beispiellos gebeutelt. Die Aufträge in dieser Branche hören seit Monaten nicht das Wegbrechen auf. Der massive Rückgang bei den Aufträgen ist an den von den Behörden erteilten Baugenehmigungen abzulesen und deren Anzahl an Genehmigungen fiel im Mai 2023 um gut ein Viertel (25,9 %) geringer aus als im Mai 2022.

Anhaltender Niedergang

Insgesamt genehmigten im Mai 2023 die Baubehörden 23.500 Wohnungen und damit um 8.200 weniger als im Vorjahres-Mai. Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen war bereits im April um 31,9 Prozent gegenüber dem Vorjahres-April eingebrochen. Im März lag das Minus bei 29,6 Prozent. In den Monaten Januar bis Mai 2023 lag die Zahl der erteilten Genehmigungen bei 113.400 und damit um 27 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum im Vorjahr, so das Statistische Bundesamt (Destatis).

Diese Entwicklung dürfte auch nicht überraschend kommen, da die Finanzierungsbedingungen nicht besser und die Anstiege bei den Baupreisen noch anhaltend sind.

Genehmigungen für Zweifamilienhäuser halbiert

In Zeitraum Januar bis Mai 2023 wurden insgesamt 94.000 Genehmigungen für Wohnungen erteilt. Ein Rückgang um 30,5 Prozent (-41.200) gegenüber Januar bis Mai 2022, so Destatis. Die Zahl der Genehmigungen für Einfamilienhäuser ging um 35,1 Prozent zurück. Für Zweifamilienhäuser wurden um 53,5 Prozent weniger Genehmigungen erteilt. Im Bereich der Mehrfamilienhäuser ging die Zahl der erstellten Genehmigungen um 26,5 Prozent zurück.

Kosten & Leistungen Rechtsschutzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Gesetzbücher

  • Umfangreiche Unterstützung im Rechtsstreit
  • Rechtsschutz für die gesamte Familie
  • Inklusive übersichtlichem Leistungsvergleich
  • Rechtsschutz kostenlos vergleichen und beantragen

Rechtsschutzbereich wählen, ein paar Daten, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

970x250