Riesterrente in scharfer Kritik: Rückabwicklung Rentenreform gefordert

Altersvorsorge-


Ökonomen und CDU-Arbeitnehmer üben scharfe Kritik an die Riesterrente. Das staatlich subventionierte Altersvorsorgemodell sei gescheitert, unterstütze nur die Arbeitnehmer mit Top-Einkommen und schade dem Normalverdiener. Riester bereitete den Weg zur großflächigen Altersarmut.

Euroflucht

Riesterrente: Umverteilung der Sparbeiträge zu den Top-Verdienern

Mit der Riesterrente wurde der Weg für Altersarmut bereitet

„Die Riesterrente ist überflüssig wie ein Kropf und für die Sparer darüber hinaus auch noch schädlich“. So könnten die Aussagen führender Ökonomen über die staatlich subventionierte Riesterrente zusammengefasst werden.

Die staatlich unterstützte Riesterrente mache in Anbetracht der dauerhaften Niedrigzinsen keinen Sinn mehr. Führende Wirtschaftswissenschaftler und die CDU-Arbeitnehmerflügel fordern die Abschaffung von Riester.

Die Riesterrente sei „hochgradig ineffizient“, so Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) dem Spiegel. Ein großer Teil der Sparbeiträge gingen für Provisionen und Verwaltung drauf. Clemens Fuest, designierter Nachfolger des ifo-Chefs Hans-Werner-Sinn, sieht die Riesterrente als „grundlegend falsch aufgestellt“.

Großverdiener und Finanzdienstleister seien die Nutznießer. Mit der Riesterrente finde eine Umverteilung der subventionierten Sparbeiträge von Leuten statt, die ohnehin sparten, so Fuest.

Mit der Einführung der Riesterrente wurde das Niveau der gesetzlichen Rente um vier Prozent abgesenkt. Damit sei den Normalverdienern der Weg zur Altersarmut eröffnet worden. Christian Bäumler, Bundesvize der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) hält die Riesterrente für gescheitert und fordert eine Rückabwicklung der Rentenreform. Die Riesterrente sei mit der Niedrigzinsphase endgültig an die Wand gefahren.

Die Stellungnahme durch den Gesamtverband des Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) dürfte wohl nicht lange auf sich warten lassen.





Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.