Ratingagentur Fitch: Italiens Banken folgen dem Heimatland

Fitch & Italien-


Eine ganze Reihe italienischer Banken stehen über Nacht mit einem schlechteren Rating und eingetrübten Aussichten da. Die Ratingagentur Fitch nahm sich Italiens Banken vor und tauschte mit Abwertungen die „Bonitäts-Etiketten“ aus.

Italiens Banken folgen dem Trend ihres Landes

Italiens Banken
Kredithäuser geraten immer mehr in Schieflage

Italiens wirtschaftliche wie auch politische Krise erhielt einen weiteren Dämpfer. Die US-Ratingagentur Fitch setzte bereits am 08. März die Bonität Italiens um eine Stufe auf „BBB“ herunter ließ nun dem Abwärtstrend eine Handvoll „schwergewichtige“ Finanzhäuser nachfolgen.

Noch am Montagabend gab die Ratingagentur bekannt, die Kreditwürdigkeit der Banken Intesa Sanpaolo und Unicredit von ehemals „A-“ auf „BBB+“ abgesenkt zu haben. Mit einer weiteren Herabsetzung der Bonität sei zu rechnen, der Ausblick für die beiden Finanzhäuser sei als „negativ“ eingestuft worden.

Italiens derzeitige „prominenteste“ Bank, die Banca Monti dei Paschi di Siena (MPS), kam mit einem „blauen Auge“ davon und wurde bei der unveränderten Bonitätsstufe „BBB“ lediglich auf einem „negativen“ Ausblick umgestellt. Die gleiche Einschätzung erhielt auch das Geldhaus Banco Popolare.

Fitch ließ zusätzlich die Bonität der Kreditinstitute Banca Nazionale del Lavoro sowie Agos Ducato SpA’s jeweils auf von „A“ auf „A-„, ebenfalls mit „negativem“ Ausblick, abrutschen.

Das letzte Wort haben die Märkte

Bei der derzeitigen politischen Lage und dem konjunkturellen Niedergang in Italien, ist die erneute Abwertung innerhalb des Wirtschaftssystems so ziemlich das Letzte was das Land und somit auch die Euro-Zone gebrauchen kann.

Der Liquiditätsmangel wird durch einen Anstieg der Zinsen und somit einer Verteuerung notwendiger Kredite weiter verschärft. Letztendlich hängt es von den Reaktionen der Märkte ab, wie tief Italien und sein Bankensektor nun in die Tasche greifen muss, um an das notwendige Kapital zu kommen. Eine Hoffnung ist jedoch ein „unorthodoxes“ Verhalten der Marktteilnehmer, die nicht zum ersten Mal eine abgesenkte Bewertung schlicht ignoriert zu haben scheinen.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.