Preise für Schokoladen-Zutaten in 2023 deutlich angestiegen

Konsum –


Im Winter landen saisonbedingt mehr Schokoladenprodukte im Einkaufswagen als im jährlichen Durchschnitt. Die Preise für Weihnachtsmänner, Schokokugeln und Co. sind in 2023 deutlich angestiegen.

Schokosaison im Winter

Schokomänner

 Die Schoko-Weihnachtsmänner sind in 2023 deutlich teurer geworden

Der Zeitraum zwischen dem 1. Advent und den sog. Dreiheiligen Könige ist nicht nur Winterzeit, sondern auch Schokoladenzeit. Besonders Nikolaus und Heiligabend mit den folgenden Weihnachtsfeiertagen sind Schwerpunkte für vermehrten Schokoladen-Umsatz. Im Jahr 2022 wurden in Deutschland für den Verkauf 1,09 Millionen Tonnen Schokoladenprodukte hergestellt. Gegenüber dem Jahr 2021 ein Anstieg um 1,3 Prozent, so Destatis. Im Schnitt produzierten die Hersteller pro Einwohner 12,9 Kilogramm Schokolade. Das hört sich auf den ersten Blick viel zu viel an. Aber auf Schokoladentafeln heruntergebrochen ergäbe dies pro Kopf zweieinhalb Tafeln pro Woche. Dies ist wiederum eine durchaus überschaubare Menge.

Ohne Elfenbeinküste sähe es mau aus

Der Hauptbestandteil von Schokolade, Kakao, wird größtenteils als Kakaobohne und als sog. Kakaobohnenbruch importiert. Nach Deutschland kamen im Jahr 2022 rund 473.400 Tonnen angeliefert, um 5,8 Prozent mehr als in 2021. Der Löwenanteil stammte mit 226.200 Tonnen (47,8 %) aus Côte d’Ivoire, Elfenbeinküste. Weitere wichtige Lieferanten waren Nigeria (5,8 %) und Ghana (9,7 %).

Schokoladenpreise deutlich gestiegen

Die Erzeugerpreise im Lebensmittelbereich waren im Oktober 2023 um 12,6 Prozent höher als im Oktober 2022. Innerhalb dieses Vergleichszeitraums sind die Preise für Schokoladenprodukte noch stärker angestiegen. Der Preis für Kakaobohnen und Kakaobohnenbruch lag um 53,9 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Für Kakaomasse und Kakaobutter musste lt. Destatis um 27,6 Prozent mehr bezahlt werden. Zucker kostete im Oktober 2023 um 26,2 Prozent mehr als im Oktober 2022.

Kosten & Leistungen Zahnzusatzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Laecheln

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

970x250