Politische Vollbremsung der Wirtschaft zeigt beeindruckende Erfolge

Anlass Corona –


Die politisch verordnete Vollbremsung der Wirtschaft aufgrund der erklärten Corona-Epidemie umfasste fast den gesamten März. Die daraus resultierten Zahlen sind beeindruckend.

Industrieflaute

Verantwortliche Politiker können echte wirtschaftliche „Erfolge“ verzeichnen

Deutsche Industrieproduktion um mehr als 14 % eingebrochen

Krasser Einbruch bei den Zahlen der Industriellen Produktion in der Eurozone und in der EU. Im März 2020 krachte die Produktion gegenüber dem Vormonat im Wirtschaftsgebiet der gemeinsamen Währung um satte 11,3 Prozent ein, so Eurostat. In der EU lag die Industrielle Produktion im gleichen Zeitraum um 10,4 Prozent niedriger.

Die Eurostat-Statistiker haben in ihrem Bericht den Grund für den massiven Rückgang gleich genannt. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Krankheit. Damit wurde auch der erste (fast) vollständige Monat nach der politischen Entscheidung eines quasi unter Realbedingungen simulierten Wirtschafts-Crash erfasst. Im Februar lag der Rückgang in der Industriellen Produktion im Monatsvergleich in der Eurozone bei 0,1 Prozent und in der EU auf stabilem Level.

Besonders schwer erwischte die „Anti-Corona-Verordnungen“ die Industrielle Produktion im ohnehin krisengeschüttelten Italien. Das hochverschuldete Land musste in der Industrie einen Rückgang um -28,4 Prozent hinnehmen, gefolgt von der Slowakei (-20,3 %) und Frankreich (-16,4 %). Immerhin verzeichneten Litauen (0,7 %), Griechenland sowie Finnland (je 1,0 %) und Irland (15,5 %) im gleichen Zeitraum eine Zunahme der Produktionen.

Im Jahresvergleich (gegenüber März 2019) erwischte es Luxemburg mit einem Rückgang um 32,7 Prozent am stärksten. Italien befindet sich hier mit -29,3 Prozent an zweiter Position. Während Luxemburgs Industrielle Produktion praktisch um einen Drittel einbrach, legte die Produktion in Irland mit 25,3 Prozent um rund ein Viertel zu.

In der Bundesrepublik rutschte die Industrielle Produktion im März 2020 um -11,2 Prozent gegenüber Februar ab. Im Jahresvergleich lag die Produktion im Bundesgebiet um -14,2 Prozent niedriger.

Kosten & Leistungen Private Unfallversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen PKV-Vergleichsservice nutzen:

Mutter und Kind

  • Freie Wahl der gewünschten Invaliditätsrente
  • Optionale Auswahl einer Unfall-Rente
  • Unfallschutz für Singles und Familien
  • Unverbindliche und kostenfreie Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.