LTE-Netz: E-Plus schaltete mobiles Highspeed-Internet ein

LTE E-Plus-


Die E-Plus Gruppe kann ihren Kunden in Deutschland ab sofort mobiles Hochgeschwindigkeits-Internet LTE anbieten. Der Startschuss fiel bereits und bis zum Jahresende 2014 werden die Netze noch weiter ausgebaut.

Mobilfunkbetreiber

E-Plus spielt nun im Club der LTE-Anbieter mit

LTE von E-Plus

E-Plus ist nun mit dabei. Der Mobilfunkprovider schaltete im März 2014 das moderne LTE-Netz ein und bietet seinen Kunden ab sofort mobiles Internet im Highspeed-Bereich. Mit dem Startschuss für LTE eröffnete E-Plus gleichzeitig die zeitlich befristete Kampagne „Highspeed für Jedermann“. Mit dieser Aktion hebt sich die E-Plus Gruppe von den Mitbewerbern im deutschen Markt deutlich ab. Als erster Netzbetreiber bietet E-Plus für alle Kunden die maximal verfügbare Datengeschwindigkeit, egal welcher Tarif gewählt wurde und ohne zusätzliche Kosten. Die Sonderaktion zum LTE-Start soll bis Ende Juni laufen.

Die Nutzung von E-Plus LTE ist abhängig vom verwendeten Endgerät. Das Handy oder Smartphone muss das Highspeed-Netz unterstützen können. Die tatsächlich erreichbare maximale Surfgeschwindigkeit ist u.a. vom Standort, vom genutzten Datenservice und der momentanen Netzauslastung abhängig.

Moderne Endgeräte haben den Zugang via LTE bereits implementiert. Dazu gehören u.a. Smartphones von den Herstellern, Nokia, Sony, ZTE oder Huawei. Andere Hersteller werden nachziehen. Für Huawei-Besitzer soll bis Ende März 2014 ein Update der Firmeware und ein aktuelles Betriebssystem (Android 4.4.2) zur Verfügung gestellt werden. Anschließend stehen dem Nutzer UMTS (WCDMA), GSM und eben auch LTE zur Auswahl.

Das LTE-Netz von E-Plus ist derzeit noch nicht flächendeckend verfügbar. Bis zum Ende des Jahres 2014 beabsichtigt E-Plus den weiteren Ausbau für die LTE-Nutzung in vielen weiteren Gegenden Deutschlands.

Neben dem gezielten Ausbau des LTE-Netzes stellt E-Plus besonders den Kunden in den Mittelpunkt. Erklärtes Ziel des Mobilfunkbetreibers sei das Erreichen des bestmöglichen Nutzens für die Mobilfunk-Kunden und nicht das Vorantreiben der Technologie. Dennoch werden mit dem raschen Ausbau des LTE-Netzes zwei primäre Ziele verfolgt. Die Verbesserung der Performance durch LTE sowie zusätzliche Netzkapazitäten. Damit will die E-Plus Gruppe sicher stellen, ihren Kunden auch in der Zukunft ein hervorragendes Datennetz zu fairen Preisen anbieten zu können.

Allnet-Tarife von BASE (E-Plus)

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.