USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden-


Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44 Milliarden Dollar auf.

USA schulden Japan und China rund 2,2 Billionen Dollar

Dollar
USA hoffnungslos überschuldet

Der größte Finanzier der USA ist wiederholt China. Das Reich der Mitte überholte als „Geldgeber“ den vormaligen Spitzenreiter Japan. Im Juni stieg der von Chinas Investoren gehaltene Anteil von Staatsanleihen um 44 Milliarden US-Dollar auf insg. 1,147 Billionen US-Dollar an, wie das US-Finanzministerium am Dienstag mitteilte.

Japans Abrutschen auf Position 2 liegt u.a. an den im gleichen Zeitraum erfolgten Abstoß von US-Anleihen im Rahmen von 20,5 Milliarden US-Dollar. Japan hält mit Stand Juni US-Anleihen zu einem Preis von rund 1,09 Billionen Dollar.

Die öffentlichen Schulden der USA betragen mit Stand August 2017 rund 20,6 Billionen US-Dollar.


Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.