Umfrage: AfD verdrängt die Grünen von Platz Drei

Politik-


Wären demnächst Bundestagswahlen, würden die Grünen nun auf Platz Vier landen. Sie wurden von der AfD um eine Position nach unten befördert.

Union verlor einen Punkt – AfD gewann einen Punkt

Bilanzen
AfD holte sich in Umfrage 13 Prozent

Die AfD ist in der Gunst der Bundesbürger und potenziellen Wähler an den Grünen vorbeigezogen. Erstmals liegt die AfD lt. einer aktuellen Umfrage zum ARD DeutschlandTrend an dritter Position. Die Union käme derzeit auf 33 Prozent und musste gegenüber dem Stand von Anfang August einen Punkt auf der Strecke lassen. Die SPD bleibt unverändert bei 22 Prozent. Die AfD gewann einen Prozentpunkt hinzu und käme nun auf 13 Prozent und liegt damit um einen Punkt vor den Grünen (12%). Die befragten Bürger würden die Linken anteilig mit 12 Prozent wählen. Die FDP käme lediglich auf 5 Prozent.

Die Bundesbürger haben lt. ARD DeutschlandTrend eine „klare Prioritätenliste“. Die Politik solle sich um Terrorbekämpfung und Innere Sicherheit kümmern (25%), um Bekämpfung der Altersarmut und um Rente (24%) sowie Bildung und Schule (20%). Geringere Prioritäten sehen die Befragten in der Integration von Flüchtlingen (12%), der Bereich Wirtschaft und Arbeit (10%) sowie im Gesundheitswesen (5%).


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.