SPD bei Sachsen-Umfrage nur noch bei 10 %

Sachsen-Umfrage –


Die SPD würde bei einer aktuellen Wahl in Sachsen beinahe untergehen. Die Sozialdemokraten kämen nur noch auf 10 Prozent, während die CDU und Grünen zulegen konnten.

SPD verlor 1 Punkt, CDU holte sich einen Punkt

Wahl
SPD verschwindet langsam in der Versenkung

Die SPD droht in Sachsen zu einer Nischenvereinigung zu werden. Lt. der aktuellen für BILD (Freitag) erstellten INSA-Umfrage kommen die Sozialdemokraten derzeit nur auf 10 Prozent der Stimmen. Gegenüber der vorangegangenen Erhebung musste die SPD einen Prozentpunkt abgeben. Die CDU konnte dagegen um einen Punkt zulegen und käme derzeit auf 29 Prozent der Stimmen. Gleich um zwei Punkte mehr würden bei einer Wahl die Grünen abschneiden. Die „Öko-“ Partei käme auf 9 Prozent.

Die FDP musste einen Punkt abgeben und erhielt 6 Prozent der Stimmen. Auf stabilem Wert blieben die Linke mit 18 Prozent und die AfD mit 25 Prozent anteilige Stimmen. Die Sonstigen Parteien rutschten um 1 Punkt ab und kommen zusammen auf 3 Prozent.


Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.