Schottland strebt erneut Unabhängigkeit von UK an

Unabhängigkeit-


Um die Vorteile der EU nutzen zu können, plant Schottland nach zwei Jahren erneut eine Volksabstimmung über den Verbleib in der UK.

Schottland strebt erneut UK-Unabhängigkeit an

Edinburgh
Schottland will weiter von EU profitieren

Zuerst Brexit und dann selbst zersplittern? Nach der Entscheidung der Briten für den Austritt aus der EU leben in Schottland wieder Unabhängigkeitsbestrebungen auf. Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon kündigte am Samstag ein neues Referendum über den Verbleib in UK an.

In erster Linie ginge es darum, für Schottland die Interessen in der EU zu sichern. Am Donnerstag stimmten vor allem die Schotten und auch Nordirland überwiegend für den Verbleib in der Europäischen Union. Somit müssen England und Wales anteilig mit einer weitaus deutlicheren Mehrheit für den Ausstieg gestimmt haben als der gesamte Durchschnitt.

Vor rund zwei Jahren wurde in Schottland bereits eine Volksabstimmung durchgeführt. Im September 2014 entschieden sich 55 Prozent für den Verbleib im UK.


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.