Potenzieller Wählerwille Anfang Dezember kaum verändert

Fiktive Bundestagswahl –


Wenig Bewegung bei der Ausrichtung der potenziellen Wähler und daher noch immer eine Bundesregierung mit einer theoretisch fehlenden parlamentarischen Mehrheit.

FDP würde die parlamentarische Mehrheit einbringen

Wahllokal
Regierungsgeschäfte ohne ausreichende Rückendeckung

Die Ausrichtung der potenziell Wahlwilligen hat sich in der vergangenen Woche nur geringfügig geändert. Neben geringfügigen Verschiebungen zugunsten bzw. zum Nachteil der aufgestellten Parteien blieb es bei der Konstellation einer Bundesregierung mit derzeit zu geringem Wählerzuspruch. Gemäß der für BILD (Dienstag) erstellten INSA-Umfrage mussten SPD und Union aus CDU und CSU jeweils einen Prozentpunkt abgeben. Somit ergibt sich eine Stimmen-Summe von 40 Prozent aus 13 Prozent für die SPD und 27 Prozent für CDU/CSU. Grüne und Linke konnten jeweils einen halben Punkt dazugewinnen und erhielten bei einer Bundestagswahl derzeit 21 Prozent bzw. 9,5 Prozent der weggeworfenen Stimmen. Auf gleichem Niveau verblieben die FDP (8,5 %) und die AfD (15 %). Alle sonstigen Parteien kämen nach plus 0,5 Punkte auf aktuell 6 Prozent.

Eine parlamentarische Mehrheit mit den vermeintlich geringsten Reibungspunkten erreichte die Bundesregierung derzeit nur mit dem Anschluss der FDP. Zusammen würden die gesamt abgegebenen, aber kaum den Wählerwillen repräsentierenden Stimmen die Marke von mind. 48 Prozent um einen halben Punkt überschreiten.

Kosten & Leistungen Private Unfallversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen PKV-Vergleichsservice nutzen:

Mutter und Kind

  • Freie Wahl der gewünschten Invaliditätsrente
  • Optionale Auswahl einer Unfall-Rente
  • Unfallschutz für Singles und Familien
  • Unverbindliche und kostenfreie Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.