OnVista Bank setzt Mindest- Ordervolumen für iPhone Aktion herab

Wertpapierdepot – OnVista Bank-


OnVista Bank setzt das Mindestordervolumen zur derzeitigen iPhone-Aktion auf 500,- Euro herab. Neukunden zum OnVista Wertpapierdepot können sich ab sofort mit noch leichteren „Auflagen“ das iPhone 4 oder iPhone 3GS sichern.

Bereits im Dezember 2011 startete die OnVista Bank eine „Apple-Aktion“ zum FreeBuy Wertpapierdepot.

Je nach der Anzahl der gewerteten Trades nach der Depoteröffnung, bekommen Kunden von der OnVista Bank ein Apple iPhone 4 oder ein iPhone 3GS geschenkt.

Geringeres Mindestvolumen für iPhone-Geschenk mit FreeBuy Depot
OnVista Bank
OnVista iPhone Aktion

Wer über das OnVista FreeBuy Depot bis zum 31.03.12 mindestens 50 gewertete Trades tätigt, erhält als Dankschön ein iPhone 4 ausgehändigt.

Ein iPhone 3GS erhalten alle Kunden, die im gleichen Zeitraum zwischen 30 bis 49 gewertete Trades verzeichnen können. Das erforderliche Mindestvolumen der gewerteten Transaktionen wurde von der OnVista Bank mit sofortiger Wirkung auf jeweils 500,- Euro herabgesetzt.

Grundsätzlich stehen dem Neukunden zum OnVista FreeBuy Depot zwei Modelle zur Auswahl. FreeBuy Trade und FreeBuy Cash. Mit FreeBuy Trade ist der Handel schon ab 3,99 Euro pro Order möglich, bzw. mit FreeBuy Cash ab 5,99 Euro. Kostenlose Wertpapierkäufe durch die speziellen FreeBuys sind in beiden Depot-Varianten möglich.

OnVista-Kunden profitieren von folgenden Vorteilen:

– keine Limitgebühren
– keine Kontoführungsgebühren / keine Ordergebühren
– zum Durchstarten gleich 2 FreeBuys inklusive
– kostenlose GTS -Handelssoftware Basis und Webtrading inkl.

Eigentlich braucht es nicht erwähnt zu werden, dass OnVista für iPhone im Apple-Store ein eigenes Trading-App zur Verfügung gestellt hat.

Mehr Infos zum OnVista Depot

Weitere News und Berichte zur OnVista Bank

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.