Konsumlaune im Juli 2017 auf ein neues Hoch geklettert

Konjunktur-


Die Konsumlaune und der Zufriedenheitswert der Bundesbewohner sei im Juli 2017 auf ein neues Hoch der vergangenen Rund 16 Jahre gestiegen. Im August werde der GfK-Konsumklimaindex weiter zulegen.

Boomende Wirtschaft & steigende Einkommen

Wachstum
Die gute Laune der Konsumenten steigt an

Die Bundesbewohner seien wiederholt um ein gutes Stück zufriedener als bei der letzten Umfrage. Ein solider Arbeitsmarkt und eine florierende Konjunktur seien die größten Motivatoren für ein erneutes Stimmungshoch. Lt. dem Marktforschungsinstitut GfK seien die Deutschen fast in gleicher Hochstimmung wie im Jahr 2001.

Die befragten Haushalte beurteilten demnach die aktuelle wirtschaftliche Lage noch besser als im vergangenen Monat. Das Einkommen werde weiter ansteigen. Auch im August dürfte die Stimmung der Konsumenten weiter ansteigen. Lt. GfK-Einschätzung steigt der Konsumklimaindex um weitere 0,2 Punkte auf 10,8 Punkte.

Lediglich die Neigung zu Neuanschaffungen sei im Juli leicht zurückgegangen. Der Index sank gegenüber dem Vormonats-Wert um -3,1 Punkte auf 54,8 Punkte. Ausschlaggebend für die leichte Eintrübung seien die anhaltend niedrigen Zinsen aufgrund der EZB-Geldpolitik. Dennoch sei die Konsumlaune der Bundesbewohner auf konstant hohem Niveau.


Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.