Konjunkturpaket abgesenkte Mehrwertsteuer umfasst 130 Mrd. €

Politische Corona-Folgen –


Die Bundesregierung beschloss den Start eines Konjunkturpakets, welches u.a. die Absenkung der Mehrwertsteuer sowie einen Kinderbonus für Eltern vorsieht.

Wirtschaft

Bundesregierung erhofft sich mit 130-Milliarden-Paket wirtschaftliche Impulse

Abgesenkte Mehrwertsteuer bis 31. Dezember

Ab dem 01. Juli 2020 gilt ein Mehrwertsteuer-Satz in Höhe von 16 Prozent anstatt von 19 Prozent. Gleichzeitig wird der sog. ermäßigte Steuersatz (z.B. für Lebensmittel und Literatur) von derzeit 7 Prozent auf 5 Prozent reduziert. Diesen Schritt leitet die Bundesregierung als Maßnahme für den erhoffte konjunkturellen Aufschwung ein. Die abgesenkten Mehrwertsteuersätze sollen bis einschließlich den 31. Dezember 2020 gelten. Auf reduzierte Einkaufspreise brauchen Konsumenten allerdings nicht zu hoffen. Der Hintergrund liegt vielmehr darin, dass die vom politisch verordneten Lockdown schwer getroffenen Unternehmen den Differenzbetrag als zusätzlichen Gewinn einstreichen können. Für die öffentliche Hand ist der „finanzielle Schaden“ aufgrund abgesenkter Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) ohnehin geringer als es der erste Blick suggerierte. Höhere Einnahmen bzw. Gewinne resultieren wiederum in höhere Einkommensteuer.

Als eine weitere Maßnahme innerhalb des Konjunkturpakets gilt auch ein sog. Kinderbonus bei dem für jedes Kind ein Betrag von 300 Euro ausgezahlt wird.

Das gesamte vom Koalitionsausschuss beschlossene Konjunkturprogramm soll einen Umfang von 130 Milliarden Euro einnehmen.

Kosten & Leistungen Krankenkassen berechnen

Jetzt den kostenlosen GKV-Vergleichsservice nutzen:

Familie unter Schirm

  • Individuelles Leistungsmaximum
  • Heilmethoden Alternativmedizin
  • Bevorzugte Präventionsmaßnahmen
  • Einsparungen mit Direktversicherung
  • Vergleich gewünschter Leistungen

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.