Im November 2012 sind Verbraucherpreise geringer angestiegen

Verbraucherpreise November 2012-

Das Statistische Bundesamt (Destatis) kommt für den November 2012 zum vorläufigen Ergebnis einer gesunkenen Inflationsrate. Die Teuerung ließ gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte nach und liegt bei 1,9 % gegenüber dem Vorjahres-November.

Der sog. Harmonisierte Verbraucherpreisindex für europäische Zwecke wird für Deutschland im November 2012 voraussichtlich um 2,0 % höher liegen als noch im November 2011. Gegenüber dem Oktober 2012 entspricht der neue Wert einer Absenkung um 0,1 Prozentpunkte.

Destatis wird die endgültigen Ergebnisse voraussichtlich am 12. Dezember 2012 veröffentlichen.

Mehr Infos VerbraucherpreisindexPreissteigerungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.