ifo-Index im April 2019 wieder überraschend gefallen

Konjunktur –


Der ifo-Index für den April 2019 ist „zu aller Überraschung“ gegenüber dem Vormonat wieder gefallen. Der Anstieg im März entpuppte sich somit als ein vorübergehendes Aufwärtslüftchen.

Erste Zweifel im Bauhauptgewerbe

Konjunkturschwankungen
Firmenmanager folgten nicht den Visionen der Ökonomen

Der nach einem sechsmonatigen Gefälle im März zwischenzeitlich erfolgte Anstieg des Geschäftsklimaindex rutschte im April wieder ab. Das Aufwärtslüftchen hielt somit nicht lange an. Im April fiel der aus den Einschätzungen der in den Chefetagen beschäftigten Manager berechnete Index von vormals 99,6 (revidiert auf 99,7) auf nun 99,2 Punkte ab.

Abwärts ging es u.a. bei den Teilmengen aktuelle Geschäftslage sowie Erwartungen in die kommenden sechs Monate. Besonders im Verarbeitenden Gewerbe zeigten sich die Firmenmanager weitaus weniger optimistisch als noch ein Monat zuvor. Gegenteilige Entwicklungen dagegen im Dienstleistungssektor und im Bauhauptgewerbe. Während die Dienstleister noch betrübt auf die aktuelle Lage blicken, stehen die Zeichen in der Zukunft auf „mehr Hoffnung“. Umgekehrt im Bauhauptgewerbe. Noch schätzen die Manager ihre Lage als hervorragend ein, hegen aber bereits die ersten Zweifel, ob dieser Bauboom noch länger derartig anhalten wird.

Überraschend war das Absinken des Index selbst für ifo. Eigentlich erwartete man einen weiteren Anstieg des Geschäftsklimaindex. Doch die von der Realität vorgenommene Revision hindert das Institut nicht daran, an ein Modell für die Verbesserung der Altersvorsorge in 50 Jahren zu feilen.

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.