ifo-Index: Firmen-Manager im Juli 2018 noch pessimistischer

Konjunktur-


Die vom ifo-Institut befragten Firmen-Manager schätzten die aktuelle Wirtschafslage sowie die kommende Entwicklung im Juli 2018 wiederholt etwas schlechter ein als im Vormonat. Der Geschäftsklimaindex ist weiter abgerutscht.

Index gegenüber Vormonat um 0,1 Punkte gesunken

Konzerne
Pessimismus nahm weiter zu

Der vom Münchner ifo-Institut ermittelte Geschäftsklimaindex ist im Juli 2018 weiter gesunken. Gegenüber dem Vormonat rutschte der aus den Einschätzungen der Manager in den Firmen unterschiedlicher Branchen gewonnene Wert um 0,1 Prozentpunkte auf 101,7 Punkte ab. Im Mai lag der Geschäftsklimaindex bei 102,3 Punkten.

Mit dem Index wird die Einschätzung der befragten rund 7.000 Unternehmensmanager zur konjunkturellen Entwicklung in den darauf folgenden 6 Monaten ausgedrückt. Ausgewertet werden die Einschätzungen zur aktuellen Lage sowie der Ausblick auf die kommenden Monate in den Sparten Einzelhandel, Großhandel, Verarbeitendes Gewerbe und Bauhauptgewerbe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.