Einzelhandel steckte im Dezember 2018 einen Rückschlag ein

Konjunktur –


Der Einzelhandel in der Eurozone und in der EU musste im Dezember 2018 einen Rückschlag einstecken. Das Plus im Vormonat ist wieder „aufgebraucht“.

Gegenüber dem Vorjahres-Niveau noch im Plus

Konjunkturabschwung
Rückgänge beim Einzelhandel

Die Stagnation in der Wirtschaft ist nun auch im Einzelhandel angekommen. Im Dezember 2018 sank das Volumen des Einzelhandels gegenüber dem Vormonat um 1,6 Prozent in der Eurozone und um 1,4 Prozent in der EU, wie Eurostat am Dienstag mitteilte.

Damit wurde der Zuwachs um 0,8 Prozent bzw. 1,0 Prozent im Monatsvergleich November 2018 im Prinzip wieder aufgehoben. Im Jahresvergleich verzeichnete Eurostat in der Eurozone einen Anstieg um 1,4 Prozent und in der EU um 2,0 Prozent.




Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.