Deutschlands Inflationsrate 2015 im Tiefflug: 0,3%

Teuerungsrate 2015-


Die Inflationsrate stieg in Deutschland im vergangenen Jahr 2015 um 0,3 Prozent. Gegenüber dem Vormonat sind die Preise im Dezember 2015 sogar um -0,1 Prozent gesunken.

Europakrise

Harmonisierte Preisentwicklung in Deutschland im Jahr 2015 auf ein Rekord-Tief

Preise im Dezember gegenüber dem Vormonat sogar gesunken

Das Statistische Bundesamt (Destatis) berechnete für den Dezember 2015 eine Inflationsrate (gemessen am Verbraucherpreisindex) von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Dezember. Dieser Wert wird voraussichtlich auch für das gesamte Jahr 2015 erreicht.

Gegenüber dem November sind die Preise für die Verbraucher im Dezember 2015 sogar um durchschnittlich -0,1 Prozent gefallen. Wiederrum trug die Sparte Energie mit einem Preisrückgang um -6,5 Prozent am stärksten zur niedrigen Inflationsrate bei. Die Nahrungsmittelpreise haben im gleichen Zeitraum um +1,4 Prozent angezogen.

Die zum Vergleich mit den europäischen Ländern harmonisierte Preisentwicklung betrug im Jahr 2015 0,1 Prozent, der niedrigste Wert seit der Einführung dieser Vergleichsaufstellung im Jahr 1995.

Bisherige Entwicklungen der Inflationsrate





Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.