Baugewerbe Eurozone und EU im Oktober 2019 gedämpfter

Konjunktur Bau –


Die Bauwirtschaft in den Wirtschaftszonen der Eurozone und EU haben im Oktober 2019 einen kleinen Dämpfer hinnehmen müssen. Auf Jahressicht stechen allerdings einige Mitgliedsländer positiv hervor.

In Rumänien fast um ein Viertel höheres Bauvolumen

Hausbau
Bau im verhaltenen Wachstum

Die Bauwirtschaft in der Eurozone sowie in der EU hat im Oktober 2019 einen weiteren Dämpfer einstecken müssen. Auf Monatssicht rutschte das wirtschaftliche Volumen im Baugewerbe um 1,0 Prozent in der Eurozone und um 1,2 Prozent in der EU ab, so Eurostat. Einen Monat zuvor legte der Bau binnen eines Monats dagegen um 1,1 Prozent bzw. um 0,5 Prozent zu.

Der Jahresvergleich lässt dennoch ein geringfügiges Plus übrig. Gegenüber dem Oktober 2018 lag das Volumen im Bau in der Eurozone um 0,3 Prozent und in der EU um 0,2 Prozent höher.

Die größten Rückgänge binnen eines Monats hatte das Baugewerbe in den Mitgliedsländern Bundesrepublik (-2,8 %), Rumänien (-3,4 %) und Polen (-5,7 %). Nach oben ging es in den Ländern Ungarn (3,2 %), Schweden (4,1 %) und Slowenien (5,1 %). Im Jahresvergleich ging es mit der Bauwirtschaft im Vereinten Königreich sowie Belgien (je -2,6 %), Slowenien (-4,0 %) und Polen (-4,1 %) am deutlichsten abwärts. In Bulgarien (3,1 %), Ungarn (20,5 %) und Rumänien (24,6 %) legte das Bauvolumen am meisten zu.

Leistungen & Kosten Berufsunfähigkeitsversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Paar in Abendsonne

  • Vergleich aus mehr als 100 Tarifen
  • Nur Top-Anbieter mit geprüfter Qualität
  • Leistungen bereits ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.