Handelsbeziehungen: Absolute Eiszeit zwischen EU und USA

Vertrauensverlust –


Absolute Eiszeit in der Handelsbeziehung zwischen der EU und den USA. Offenbar wird nur noch gute Mine zum bösen Spiel gemacht. Das Vertrauen befindet sich auf einem „historischen Tiefpunkt“. Nicht grundlos.

Eis Hotel

Das wohl passende Umfeld bei den Gesprächen zwischen den Handelsvertretern

Die Handelsbeziehungen zwischen USA und EU sind eiskalt

Noch nie was das Vertrauen zwischen der EU und den USA so gering wie derzeit, so das Resümee nach dem Treffen zwischen europäischen und amerikanischen Handelsvertretern. „Das Vertrauen ist wirklich auf einem historischen Tiefstand“, so die niederländische EU-Parlamentarierin Marietje Schaake zum Nachrichtensender CNBC (Mittwoch). Die EU vertrete klar die Position, dass ein auf Regeln basierender Handel stattfinden müsse. Deshalb wolle die EU das multilaterale System stärken, weil die USA als Partner zum Vorteil beider Seiten sein werde. Doch Präsident Trump habe ganz klar andere Vorstellungen. „Er glaubt an eine protektionistische, nationalistische Agenda“, so Schaake. Es sei sehr schwer damit umzugehen, weil die EU-Vertreter nicht wirklich wüssten, wie darüber diskutiert werden könne.

Die Verhandlungen zwischen der EU und den USA stehen ohnehin unter einem schlechten Stern, vielmehr unter einseitigen Drohungen seitens Washingtons. Angefangen von angedrohten Strafzöllen von 25 Prozent für importierte deutsche Fahrzeuge, über die Erklärung der deutschen Autos als Gefährdung der nationalen Sicherheit der USA, bis hin zu Drohbriefen des US-Botschafters Grenell in Berlin an deutsche, sich am Pipelineprojekt Nord Stream 2 beteiligenden Unternehmen. Die jüngste „freundschaftliche Aufforderung“ betrifft den geplanten Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes. Die USA wollen der Bundesregierung quasi untersagen, dem chinesischen Hersteller Huawai in die Auftragsvergaben einzubeziehen.

Die einseitigen „Initiativen“ könnten nun ein Echo gefunden haben. Nachdem innerhalb weniger Monate zwei Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max 8 abstürzten, wurde nun in Europa flächendeckend gegen dieses Modell des US-Herstellers ein Flugverbot ausgesprochen.




Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.