EU-Umfrage: Deutschland ein „arroganter Spießer“

EU-Stimmungen-


Die Stimmung innerhalb Europas Bevölkerung ist lt. der Pew-Studie auf einen Tiefpunkt gesunken. Weniger als die Hälfte zeigte sich mit den Verhältnissen zufrieden. Dennoch würden rund 60% am Euro festhalten wollen.

„Deutschland – Der Spießer unter den EU-Ländern“

EU-Umfrage
Deutschland in der EU top-unbeliebt

Die Stimmung der Bürger in der Europäischen Union scheint vermehrt „Trübsal zu blasen“. Ein Mangel an Zufriedenheit und Zuversicht für die Zukunft drückte das „EU-Stimmungsbarometer“ auf ungeahnte Tiefen. Eine Studie des Pew Research Center (13.05.13) ergab eine deutlich gefallene Stimmungslage unter den EU-Bewohnern. Innerhalb eines Jahres sank die Zustimmung von 60 auf 45 Prozent.

Dennoch stellten die Forscher innerhalb der Gemeinschaft extreme Unterschiede in den Stimmungen der einzelnen Nationen fest. Ein Extrem bilden die Bürger Deutschlands, wo offenbar im Gesamten ein recht zufriedenes bis relativ „vergnügtes“ Gemüt vorzufinden ist. Das andere Ende bildet u.a. Frankreich. Lautete z.B. die Frage, wie es um die wirtschaftlichen Verhältnisse bestellt sei, urteilten lediglich 25% Deutsche mit schlechten Bewertungen, während die Franzosen mit 91% Unzufriedenheit eine andere klare Sprache sprechen. Sogar die Tendenzen sind gegensätzlich. Noch im Jahr 2012 wurden die wirtschaftlichen Verhältnisse von deutschen Bürgern zu 27% und von Frankreichs Einwohner zu 81% für schlecht befunden.

Zwischen dem 02.03. und 27.03.2013 wurden in acht EU-Ländern knapp 7.700 Bürger befragt. Nur noch 45% aller befragten Bürger haben demnach eine positive Einstellung zur Europäischen Union. Noch ein Jahr zuvor lag die Zustimmung mit 60% deutlich über der Hälfte.

Am Punkt des gegenseitigen Vertrauens hat Deutschland ebenfalls eine quasi Monopolstellung inne. Die Menschen in sechs von insg. acht befragten Ländern bescheinigten Deutschland als das Land mit dem geringsten Mitgefühl. Die Bürger aus fünf Ländern sehen Deutschland als der arroganteste EU-Mitgliedsstaat. Für die Menschen Griechenlands ist die Bundesrepublik die Nation, der man am wenigsten über den Weg trauen sollte.

Gerade so, als wenn der Euro mit der EU nichts zu tun hätte, geschweige irgendwelche Einflüsse auf die Wirtschaft ausübte, würden sich lt. der Pew-Forschung allerdings über 60% für den Erhalt der Einheitswährung Euro aussprechen.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.