Corona: Grenzen zu Österreich, Schweiz, Frankreich dicht

„Gesundheitspolitik“ –


Die Corona-Epidemie hat nun doch Grenzschließungen bzw. -kontrollen zur Folge. Ab Montagmorgen sind die Grenzen zu Österreich, Schweiz und Frankreich von deutscher Seite dicht.

Virus

Wegen Corona werden Grenzen zu Österreich, Schweiz und Frankreich geschlossen

Die Entscheidung kam dann doch sehr überraschend

Die Hakenschläge der Bundes- und Landesregierungen sind bemerkenswert. Erst vor wenigen Tagen verkündete Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dass sie eine Grenzschließung aufgrund der Corona-Epidemie bzw. -Pandemie für nicht sinnvoll halte. Die Ausbreitung könne durch die Schließung der Grenzen nicht verhindert werden. Der Virus sei ja schließlich schon da. Nun werden die Grenzen zu Österreich, Schweiz und Frankreich geschlossen, bzw. es sollen strenge Kontrollen durchgeführt werden, wie u.a. BILD berichtete. Demnach vereinbarten die Regierungschefs der Bundesländer Bayern, Saarland und Baden-Württemberg die Übergänge zu den jeweiligen Ländern abzuriegeln. Diese Maßnahme soll am Montag bereits um 8 Uhr morgens in Kraft treten.

Für ein möglichstes Beibehalten der Lieferketten soll der Güterverkehr weiterhin passieren können. Ein Grenzübergang soll auch den Pendlern erlaubt sein. Mit der Grenzschließung wolle man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Erstens soll die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt und zweitens die fortgesetzten grenzüberschreitenden Hamsterkäufe in den jeweiligen Nachbarländern verhindert werden.

Weitere Länder mit bereits verordneten gesonderten Grenzkontrollen, teilweisen oder kompletten Grenzschließungen sind Österreich, Italien, Tschechien, Dänemark, Slowenien, Kroatien, Ungarn, Polen, Slowakei, Estland und Litauen. Die Einreise in Malta hat eine 2-wöchige Quarantäne zur Folge, ansonsten müsse mit eine Geldstrafe von 1.000 Euro gerechnet werden.

Kosten & Leistungen Privathaftpflichtversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Privathaftpflicht nutzen:

Haftpflichtschutz

  • Kostenlos Wunschtarife vergleichen
  • Schutz mit Deckungssumme bis 50 Mio. €
  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Einfacher & schneller Online-Abschluss

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.