Briten gehen – Deutsche zeigen höchste EU-Solidarität

Volksentscheid-


Nachdem sich die Briten für einen Ausstieg aus der EU entschieden, scheint die Solidarität der Deutschen für die Europäische Union auf einen neuen Höhepunkt gelangt zu sein. Das will zumindest das ZDF-Politbarometer festgestellt haben.

Briten gehen, Deutsche halten um so fester daran

Europa Spiel
Ein Referendum in der BRD erübrigt sich somit

Die Briten verlassen die EU und der Zuspruch der Deutschen für die EU sei so hoch wie noch nie zuvor. So will es zumindest das ZDF-Politbarometer sehen.

Nach den vom ZDF präsentierten Umfrageergebnissen sprachen sich mit 69 Prozent mehr als zwei Drittel der Deutschen gegen einen Austritt Großbritanniens aus der EU aus. Lediglich sieben Prozent hielten es für einen positiven Schritt, die EU zu verlassen. Egal sei es für 22 Prozent der befragten Deutschen. Der Rest war sich nicht schlüssig.

Offenbar haben die Schreckens-Szenarien zahlreicher Institutionen nach einem Brexit Wirkung gezeigt. Mehr als ein Drittel (34%) der Befragten rechnet lt. ZDF-Politbarometer nach einem Brexit mit starken wirtschaftlichen Schäden für die Bundesrepublik. Für nicht so gravierend hielten es 56 Prozent der Deutschen.

Ein knappes Drittel (31%) der Befragten rechnet nach dem Brexit mit einem Zerfall der EU. 63 Prozent gingen davon aus, dass die EU nicht auseinanderbrechen werde.

Das ZDF weiß offenbar um das Gemüt der hiesigen Bevölkerung und geht davon aus, dass die meisten Deutschen es bedauern dürften, dass die Briten mehrheitlich aus der EU austreten wollen.

Noch nie war das Urteil der Deutschen zur EU lt. ZDF-Politbarometer so positiv. Eine Mehrheit von 45 Prozent glaube daran, dass die Mitgliedschaft in der EU eher Vorteile bringe. Lediglich 14 Prozent seien von Nachteilen überzeugt und für 38 Prozent hielten sich Vor- und Nachteile in der Waage.

Ein Referendum in der BRD erübrigte sich ohnehin

Gut zu wissen, dass es in der Bundesrepublik lt. ZDF-Politbarometer so viele überzeugte EU-Befürworter gibt. Ausgerechnet in den Tagen, wo die EU vor ihrer größten Zerreißprobe steht, zeigten die Deutschen ihre größte Solidarität zur Europäischen Union.

Damit erübrigte sich auch ein Referendum über den Verbleib der Bundesrepublik Deutschland innerhalb der EU. Der Wunsch der Deutschen, in der EU zu verbleiben scheint schließlich außer Zweifel zu stehen. Ein Ausstieg wegen des „Volkes Willens“ sei ohnehin nicht möglich, so zumindest die Feststellung des Bundesjustizministers Heiko Maas (SPD). „Das deutsche Grundgesetz sieht ein Referendum über die Mitgliedschaft in der EU nicht vor“, so Maas gegenüber dem RedationsNetzwerk Deutschland (RND).

Welch‘ Überraschung.


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.