Brext: Keine ernsthaften Folgen für deutsche Wirtschaft

Chaos –


Harter Brexit, weicher Brexit oder gar kein Brexit. Wie auch immer die Entscheidungen und Unterlassungen zum Thema EU-Austritt Großbritanniens ausgehen mögen, DIW-Chef Fratzscher sieht keine ernsthaften Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

UK-Brexit

London müsse klare Entscheidungen treffen und die EU Entgegekommen signalisieren

Die EU dürfe sich von London nicht zum Narren halten lassen

Die Absage eines geregelten EU-Austritts erteilte das britische Unterhaus am Dienstag. Die Abfuhr eines ungeregelten Brexits erteilte das gleiche Haus am Mittwoch. Am Donnerstag soll nun die Abstimmung für eine womögliche Verlegung des Austritt-Termins folgen. Für den Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. Berlin (DIW), Marcel Fratzscher, sei es ohnehin besser, wenn sich das britische Parlament für eine Verzögerung ausspreche, allerdings würde dies nicht reichen. „Europa ist kein Wunschkonzert, sondern kommt mit Rechten und Pflichten“, so Fratzscher. Die EU könne die „Unfähigkeit des britischen Parlaments und der Regierung“ zu einer Entscheidung als Begründung nicht akzeptieren. Zwar müsse die EU-Kommission Entgegenkommen signalisieren, dürfe sich aber nicht zum Narren halten lassen, sondern müsse an der Rechtsstaatlichkeit festhalten, so der DIW-Präsident. Eine Zustimmung zu einer weiteren Verzögerung käme nur dann in Frage, wenn die britische Regierung einen klaren Plan für die Entscheidungsfindung vorlege.

Grund zur Panik gebe es für die Deutschen nicht

Sollte es tatsächlich zu einem harten Brexit kommen, bestehe für die Menschen in Deutschland kein Grund zur Panik, so Fratzscher. Man werde sich auf Lösungen für den Übergang verständigen. Damit wären die größten Schäden schon abgewendet. In vereinzelten Fällen werde es zu Verteuerungen von Produkten kommen können. Zu leiden hätten allerdings einige Unternehmen und Bereiche, die mit Großbritannien besonders eng im Handel verbunden sind. Fratzscher erwartet keinen Anstieg der Arbeitslosigkeit aufgrund des Brexits. Sicher müsse ein Preis dafür bezahlt werden, aber die deutsche Wirtschaft stehe auf starken Sockeln.




Kosten & Leistungen Mietkautionsbürgschaft

Jetzt kostenlosen Mietkaution-Vergleich nutzen:

Kleine Wohnung

  • Leistungen Kautionsbürgen vergleichen
  • Flexible wahl Mietkautionshöhe
  • Laufzeit zwischen 1 und 10 Jahren
  • Mietkaution privat und gewerblich
  • Optionaler Mieterschutz wählbar

Kautionshöhe, Laufzeit, Zweck, fertig. Online Mietkaution Vergleich.

Jetzt vergleichen!

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.