BayernSPD rutscht in die Versenkung ab

Virtuelle Wahlen –


Der SPD gelang auf Bundesebene ein kleiner Zugewinn der fiktiven Stimmenanteile, während sie in Bayern der 5-Prozent-Hürde bereits verdächtig nahe kommt.

Bundestagswahl

„Je mehr Koalition, desto weniger Abbild des Wählerwillens“

Auf Bundesebene nur noch 3-er-Konstellation numerisch mehrheitsfähig

Die SPD in Bayern spaltet sich vom Rest ihres inzwischen bundesweit eingeschrumpelten Daseins langsam ab. Während die Sozialdemokraten lt. der für BILD erstellten Umfrage bundesweit derzeit auf 15 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen kämen, schrumpfte der Stimmenanteil lt. der für RTL & n-tv erstellten Forsa-Umfrage in Bayern auf nur noch 6 Prozent ein. Gegenüber der Vorwoche gewannen die SPD nach INSA-Ergebnis sogar 1,5 Punkte hinzu. In Bayern mussten die Sozialdemokraten dagegen 3,7 Punkte abgeben.

In der von BILD beauftragten Umfrage gehörten die Grünen mit minus 1,5 Punkten (18 %), die FDP mit minus 0,5 Punkten und die Union mit minus 1 Punkt (30 %) zu den Verlierern der Woche. Dazugewinnen konnten neben der SPD auch die Linke mit plus 0,5 Punkte (10 %) sowie die AfD mit plus 1 Punkt (14 %).

Auf der Bayern-Ebene holten die CSU zum Stand Landtagswahl 2018 um gerade mal 0,8 Punkte auf (38 %). Für Linke, FDP und Freie Wähler herrscht demnach derzeit Stillstand. Die Grünen hätten derzeit 23 Prozent der Stimmen in der Tasche, nach 17,5 Prozent im Oktober 2018. Die AfD in Bayern musste Federn lassen und sank nach 10,2 Prozent bei der Landtagswahl auf aktuell 8 Prozent ab.

Doch auf Bundesebene kann selbst das stärkste Geschwister-Paar CDU/CSU zusammen mit der SPD keine Mehrheit stellen. Dies gelänge stets nur mit einer Dreier-Konstellation, z.B. mit den Grünen und der FDP. Ein Zusammenwurf aus Union, Grün und SPD würde ebenfalls eine zumindest numerische Mehrheit abbilden, wohl kaum aber den tatsächlichen Willen der Wähler.




Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.