Ausgaben für Bildung & Forschung in 2015 bei 276 Mrd. Euro

Wirtschaft-


In der Bundesrepublik stiegen die Ausgaben für Forschung, Wissenschaft und Bildung im Jahr 2015 auf 275,8 Milliarden Euro an. Gegenüber dem Vorjahr ein Plus um 3,3 Prozent.

155,6 Mrd. Euro alleine für Bildungseinrichtungen

Ausbildung
Ausgaben nahmen 9,1 Prozent des BIP ein

Die Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft stiegen im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr um 3,3 Prozent, bzw. um 8,8 Milliarden Euro an, so die Statistikbehörde Destatis. Die Gesamtausgaben bezifferte Destatis auf 275,8 Milliarden Euro.

Der Ausbau der Kindergarteneinrichtungen und die Zunahme der Ausgaben für Forschung und Entwicklung seien die größten Antriebsfedern für die angestiegenen Ausgaben gewesen. Im Jahr 2015 nahmen die Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft einen Anteil von 9,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ein (im Jahr 2014: 9,2 %).

Der größte Teil der Ausgaben entfiel mit 155,6 Milliarden Euro auf Einrichtungen für die Bildung in öffentlicher und privater Trägerschaft. Dazu zählten Kindertageseinrichtungen (26,5 Mrd. Euro), Schulen und schulnahe Bereiche (91,7 Mrd. Euro) sowie Hochschulen (einschl. Forschung und Entwicklung, 35,1 Mrd. Euro).

Die Ausgaben für Förderungen der Bildung und die Käufe der Privathaushalte von Bildungsgütern betrugen 20,1 Milliarden Euro. Für die Sparten Jugendarbeit, Horte und Weiterbildung entfielen 19,4 Milliarden Euro. Unternehmen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen nahmen im Jahr 2015 für Forschung und Entwicklung 74,9 Milliarden Euro auf. Auf die Bereiche Bildungs- und Wissenschaftsinfrastruktur fielen 5,8 Milliarden Euro ab.

Das Budget alleine für den Bildungsbereich stieg im Zeitraum von 2010 bis 2015 um insg. 11,1 Prozent an. Die Ausgaben für die Schulen und schulnahen Bereiche stiegen um 7,2 Prozent, für tertiäre Bildungseinrichtungen (z.B. Hochschulen) um 13,5 Prozent und für Kindertageseinrichtungen um 37,7 Prozent.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.