Abstufung: Fitch quittiert Italiens Wahlergebnis

Italien & Fitch-


Nun hat auch die Ratingagentur Fitch Italien in die Kreditstufe „2. Klasse“ eingereiht. Am Freitag senkte die sich mehrheitlich in französischen Händen befindliche Agentur das europäische Südland um eine Stufe auf „BBB“ nach unten. Der Ausgang der Parlamentswahlen erhält somit eine erste Quittung.

Fitch hält Italiens Ausblick weiterhin auf „negativ“

Fitch Rating
Fitch straft Italiens Wahlausgang ab

Italiens Kreditwürdigkeit ist nach Ermessen der Ratingagentur Fitch nur noch mehr mit einem „BBB“ zu bewerten. Am Freitag reduzierte Fitch die vorherige Bonitätsstufe von „A-“ um eine Stufe. Darüber hinaus sei der weitere Ausblick für Italien als „negativ“ zu sehen. Das schließt somit eine weitere Abstufung in absehbarer Zeit nicht aus, sofern die Wirtschaft weiterhin schrumpfen sollte.

Die Agentur begründete ihren Schritt durch die unklaren Verhältnisse nach den Parlamentswahlen Ende Februar. Die Bildung einer stabilen Regierung wäre demnach unwahrscheinlich. Die politische Unsicherheit und der Rückschritt für fortgesetzte Reformen wären ein zusätzlicher Schlag für die Wirtschaft, die sich ohnehin in einer tiefen Rezession befände, so die Erklärung von Fitch.

Italien werde voraussichtlich in noch größere Probleme als bisher schon hineinschlittern. Das Risiko eines langfristigen Abschwungs sehen die Experten der Agentur aufgrund der ansteigenden Arbeitslosigkeit und den schwachen Anzeichen zur Konjunktur als durchaus gegeben an. Der Schuldenstand werde Ende 2013 voraussichtlich 130 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) betragen, nachdem die Wirtschaftsleistung um 1,8 Prozent zurückgegangen sein wird.

Die drittgrößte Wirtschaftsnation in der Eurozone befindet sich im Haus Fitch nur noch um drei Stufen über dem sog. „Ramsch-Niveau“. Bei den weiteren großen Ratingagenturen wird Italien bereits mit der Kreditwürdigkeit 2. Ranges gehandelt. Moody’s hält das südeuropäische Land mit der Bonitätsstufe „Baa2“ und Standard & Poor’s (S&P) mit der Note „BBB+“.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.