Top-Rating für DFV Pflegezusatz & PKV bestätigt

Assekurata – DFV Top-Rating-


Die DFV hat sich wiederholt freiwillig für das Rating der Privat-Krankenversicherung durch die Agentur Assekurata gestellt und sich das gute Gesamturteil (A) vom Vorjahr „bestätigen lassen“. Unabhängigkeit und Bewertungen aus der Sicht des Kunden sind die besonderen Eigenschaften der unabhängigen Ratingagentur Assekurata, die dem Verbraucher eine nachvollziehbare Bewertung und Orientierungshilfe verleihen, um für seine Bedürfnisse die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Vorjahres-Ergebnis für 2012 erneut bestätigt

DFV
Assekurata bestätigt
Top-Rating der DFV

So analysierte die Agentur Assekurata die Daten und Fakten eines Unternehmens sowie die Ergebnisse aus 800 einzelnen Kundenbefragungen. Das finale Rating ist ein Resultat aus den einzelnen Ergebnissen zu Unternehmenssicherheiten, Geschäftserfolge, Stabilität der Beiträge sowie Wachstumszahlen und Qualitätsmerkmale von Teilbereichen.

Das aufgeschlüsselte Rating-Ergebnis zur DFV
Assekurata bewertet für den Familienversicherer die Kategorie Wachstum & Attraktivität als „exzellent“. Die Zuwachsrate in der Versicherungssparte Privatkrankenversicherung kann mit rund 29% einen deutlich überdurchschnittlichen Wert vorweisen. Der Marktdurchschnitt liegt bei gerade mal 2,46%.

Als ebenso überzeugend würdigte die Ratingagentur in der Sparte Pflegezusatzversicherung die DFV-DeutschlandPflege. Die Eigenschaften als einziger Anbieter die Pflegeversicherung in einer Unisex-Variante bei gleichzeitig einzigartigen Demenzleistungen anzubieten, quittierte Assekurata ebenfalls mit einem „exzellent“. Die Vorteile von reduzierten Beiträgen durch die gleichgeschlechtlichen Tarife können die Versicherungskunden bereits lange vor dem 21. Dezember in Anspruch nehmen.

Innovation und Kundenfreundlichkeit brachten der DFV ein „sehr gut“ in der Kategorie „Kundenorientierung“ ein. Zu den Umstellungen und Weiterentwicklungen der Versicherungsprodukte aufgrund der kommenden Unisex-Tarife, wurden gleichzeitig kundenfreundlichere Umgebungen geschaffen, die den Ansprüchen voll gerecht werden können. Dazu zählt u.a. die Möglichkeit, im Pflegetarif eine lebenslange Leistungsdynamik optional mit einzuschließen.

Ein „sehr gut“ vergab die Ratingagentur an die DFV auch für die meisten Kunden sehr wichtige Beitragsstabilität. Strenge Risikoprüfung und die Vorreiterschaft im Bezug auf den Rechnungszins sind Ausschlag gebende Gründe gewesen, um der Deutschen Familienversicherung eine Top-Note zu vergeben. Der Rechnungszins der DFV-DeutschlandPflege beträgt 3%, wobei gleichzeitig im Markt 3,5% üblich sind. Der derzeit angespannten Situation im Kapitalmarkt wird sehr deutlich im Sinne des Kunden Rechnung getragen.

Philipp J.N. Vogel, Vorstand für Vertrieb und Marketing der DFV, sieht das wiederholte Top-Rating als eine Bestätigung für den Anspruch, Versicherungen, besser, einfacher und kundenfreundlicher zu gestalten. „Außerdem dokumentiert es, dass auch ein junges Unternehmen wie die DFV solide und nachhaltig aufgestellt sein kann und sich damit auf Augenhöhe mit etablierten Anbietern befindet“, so Vogel.

Übersicht der Versicherungs Angebote der Deutschen Familienversicherung - Hier informieren

Privathaftpflichtversicherung Hausratversicherung Kombiversicherung 5 Zahnzusatzversicherung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.