CosmosDirekt Risikolebensversicherung jetzt als Unisex Tarif

Unisex Tarif – CosmosDirekt-

Der Zeitpunkt der verbindlichen gleichgeschlechtlichen Tarife, die Unisextarife, rückt immer näher. In rund einem halben Jahr, ab dem 21.12.12, ist für die Versicherer eine Gleichbehandlung von Frauen und Männern bei der Tarif- und Beitragsgestaltung vorgeschrieben.

CosmosDirekt als deutschlands Marktführer in der Risikolebensversicherungs-Sparte hat bereits reagiert und bietet ab sofort einen neuen Unisex-Tarif zur Risikoleben an.

Risikoleben der CosmosDirekt jetzt schon im Unisex-Modus
CosmosDirekt
CosmosDirekt Unisextarif

Seit dem 25. Juni 2012 können Kunden den neuen Risiko-Lebensversicherungstarif im Unisex-Modus abschliessen. Im Gegensatz zu anderen Versicherungssparten (z.B. Pflege) werden die neuen Beiträge im Bereich Risikoleben für Männer in der Regel günstiger und für Frauen deutlich angehoben.

Die CosmosDirekt wird ihre Risikolebensversicherung gemäß Unisex-Anpassungen für Männer im Schnitt um 21% absenken und für Frauen um 16% anheben. Im Mittel gestaltet der Direktversicherer seine Unisex-Versicherung sogar günstiger.

CosmosDirekt bietet Doppel-Strategie an

Die bisherigen Versicherungstarife (Bisex) sind noch für Neuabschlüsse bis einschließlich 20.12.2012 gültig. Gleichzeitig kann alternativ der neu entwickelte Unisex-Tarif ausgewählt werden.

Für Männer jetzt schon günstiger – Für Frauen noch preiswerter
Für Männer gilt der bereits erhältliche Unisextarif zur Risikolebensversicherung mit dem um durchschnittlich 21% gesenkten Beitrag. Frauen dagegen können noch vom rund 16%-ig günstigeren „Alt-Tarif“ profitieren. Erst ab dem 21. Dezember gilt ausnahmslos die neue Unisex-Variante.

Versicherungen bleibt keine Wahl

Ein vorzeitiges Unisex-Angebot erfolgt freiwillig.
Die Abschaffung der bisherigen nach Geschlechter eingeordneten Versicherungen gilt für alle Sparten. Bis zum 20.12.2012 gilt eine Übergangsfrist. Der Stichtag 21.12.12 wurde mit dem Urteil durch das Europäische Gerichtshof im Februar 2011 festgelegt. Bis dahin haben die Gesellschaften Zeit, ihre bestehenden Versicherungen anzupassen, bzw. neu eintwickelte Versicherungsprodukte nach der Unisex-Regelung anzupassen.

Ab dem festgelegten Termin dürfen keine Alt-Tarife mehr angeboten werden. Die Gesetzgebung verbietet jedoch nicht, durch vorzeitige Unisex-Angebote etwaige Vorteile an den Kunden weiter zu geben.

Eine bisher ungleiche Tarifgestaltung für Männer und Frauen resultieren u.a. aus der unterschiedlichen Risikoeinschätzung der Geschlechter (z.B. Gesundheit, Lebenswandel, Risiko-Statistiken). Mit dem Unisex-Urteil fallen diese Parameter heraus und die Gesellschaften sind gezwungen einen Mittelweg zu finden.

In der Sparte der Risikolebensversicherung kristallisiert sich eine Vergünstigung für Männer und eine Verteuerung für Frauen heraus.

Mehr Details bei CosmsoDirektVersicherungsdetails      Infos zur CosmosDirekt RisikolebenRisikolebensversicherung

Bereits vor dem 22.12.12 existierende Unisex-Tarife




CosmosDirekt Versicherungs-Angebote im Überblick

Basisrente Riester-Rente Kfz-Versicherung
Unfallversicherung Privat-Haftpflicht Risikolebensversicherung
Reisekrankenversicherung

Berichte über CosmosDirekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.