ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherung heißt jetzt ARAG SE

Rechtsschutzversicherung ARAG

ARAG erweitert Rechtsschutztarife um eine besonders günstige Variante für Privat- und Geschäftskunden. Mit Aktiv-Rechtsschutz Basis schließt ARAG eine Lücke im unteren Preissegment der Rechtsschutzversicherungen

Eigenlich mehr im internen Bereich vollzog ARAG eine Namens- und Rechtsformänderung beim zuständigen Registergericht. Aus ARAG Allegemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG wurde die .

Der ARAG Konzern tritt somit ab sofort im Bereich der operativen Führungsgesellschaft unter dem Namen ARAG SE auf. Keine Veränderungen gab es zum Sitz der Gesellschaft. Nach wie vor bleibt Düsseldorf als die Adresse bestehen. Ebenfalls unverändert bleibt die in der Öffentlichkeit auftretende Marke ARAG.

Beinahe 50 Prozent aller ARAG-Mitarbeiter sind außerhalb Deutschlands beschäftigt. Mit dem Schritt der Rechtsformänderung orientiert sich ARAG an den fortschreitenden Internationalisierungen der Unternehmen.

Über die Grenzen Deutschlands hinaus ist ARAG europaweit in 12 Ländern und in den USA vertreten. Bereits seit mehreren Jahren ist das internationale Geschäft im Sektor Rechtsschutz das größte Einzelsegment der ARAG.

Konsequent fortschreitende Internationalisierung des ARAG Konzerns

ARAG
ARAG SE und ARAG Holding

Dr. Paul-Otto Faßbender, Vorsitzender des Vorstandes der ARAG, erklärt zur jüngst durchgeführten Umwandlung: „Die ARAG hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Der Internationalisierung wollen wir auch durch eine Rechtsform Ausdruck geben, die uns den Zugang zu neuen Märkten in Europa erleichtert.

Das schafft uns Optionen für die Weiterentwicklung des Unternehmens“. Weiterhin betont Dr. Faßbender das Festhalten an Düsseldorf als Sitz der ARAG SE.

Das Familienunternehmen aus Düsseldorf verbessert seine Akzeptanz unmittelbar bei den Kunden innerhalb Europas. Durch die Umwandlung in ARAG SE fördert der Rechtsschutzspezialist seine internationale Anerkennung. Die bisherige Firmierung als „ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-Aktiengesellschaft“ erscheint im internationalen Bereich „nicht adäquat und zu schwerfällig“. Die bereits im Oktober unterzeichnete Mitbestimmungsvereinbarung mit den europäischen Arbeitnehmervertretern war die Einleitung zu einer verbesserten nationalen und internationalen Beteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ARAG SE.

Eine weitere Umwandlung wurde bereits durch den Wechsel der Konzern-Dachgesellschaft ARAG Aktiengesellschaft in die ARAG Holding SE vollzogen. Der Sitz wird in Düsseldorf belassen. Die zweistufige Leitungsstruktur mit Aufsichtsrat und Vorstand der ARAG SE und ARAG Holding SE wird jeweils beibehalten.

Kosten & Leistungen Rechtsschutzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Gesetzbücher

  • Umfangreiche Unterstützung im Rechtsstreit
  • Rechtsschutz für die gesamte Familie
  • Inklusive übersichtlichem Leistungsvergleich
  • Rechtsschutz kostenlos vergleichen und beantragen

Rechtsschutzbereich wählen, ein paar Daten, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!


Quelle: ARAG Pressebericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.