Konjunkturelle Abkühlung in der Versicherungswirtschaft

Versicherungsbranche –


Die deutsche Versicherungswirtschaft behält die Zuversicht auch für das Jahr 2019 bei, obwohl die konjunkturelle Abkühlung sowie EZB-Geldpolitik deutliche Spuren hinterlassen.

Konjunkturschwankungen

Konjunkturelle Abkühlung auch in der Versicherungswirtschaft erwartet

Produktive Wirtschaft bereits am Abflauen

Das ifo Institut erbringt die Botschaften über eine abkühlende Konjunktur inzwischen in Regelmäßigkeit. Während der Geschäftsklimaindex der Münchener Ökonomen überwiegend Stimmung und Lage in der produktiven Wirtschaft abbildet, behält der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) den Überblick auf die Entwicklungen in der Branche der Assekuranzen.

Das vergangene Jahr war wirtschaftlich zweigeteilt. Im ersten Halbjahr (relativer) Boom und im zweiten deutliche Stagnation. Der zumindest technischen Rezession ist die Wirtschaft im letzten Quartal vergangenen Jahres nur um Haaresbreite entkommen.

Versicherungswirtschaft behauptet sich weiterhin

Der GDV spricht von einer guten Entwicklung für die Versicherungswirtschaft im Jahr 2018, zumindest den Umständen entsprechend. Trotz „eines schwierigen Marktumfelds“ konnte sich die deutsche Versicherungswirtschaft im vergangenen Jahr gut behaupten, so der GDV. Sehr positiv seien lt. vorläufigen Ergebnissen die Entwicklungen bei den Beitragseinnahmen. Wie auch in den Jahren zuvor waren die wesentlichen Wachstumstreiber die Sparten Schaden- und Unfallversicherung. Einen leichten Aufschwung verzeichneten auch die Unternehmen in den Bereichen Lebensversicherungen.

Gedämpftes Wachstum im Jahr 2019

Da allerdings die Europäische Zentralbank (EZB) von ihrem „Normalisierungskurs“ abgekommen sei und somit eine Zinsanhebung im Jahr 2019 nicht mehr in Frage käme, dürfte das Wachstum in der Versicherungswirtschaft entsprechend abnehmen. Dämpfend wirke sich auch die allgemeine konjunkturelle Entwicklung aus. Dennoch geht der GDV auch im Laufe 2019 von weiterhin steigenden Beitragseinnahmen aus.

Kosten & Leistungen Privathaftpflichtversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Privathaftpflicht nutzen:

Haftpflichtschutz

  • Kostenlos Wunschtarife vergleichen
  • Schutz mit Deckungssumme bis 50 Mio. €
  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Einfacher & schneller Online-Abschluss

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.