Folgekosten Schlüsselverlust mit Haftpflichtversicherung abfangen

Haftpflicht Schlüsselverlust-


Ein Schlüsselverlust wird dann besonders teuer, wenn im Anschluss eine komplette Schließanlage getauscht werden muss. Geht der Schlüssel für die Wohnung oder den Firmenzutritt verloren, springt die Haftpflichtversicherung für Schaden und Folgekosten ein.

Schlüsselverlust

Hinter einem Schlüssel steckt weit mehr als nur ein Stück Metall

Ein Schlüsselverlust übersteigt oft die finanziellen Möglichkeiten

„Ein einfacher Schlüssel kostet doch nicht viel und ist auch sehr schnell nachgemacht“. Das stimmt. Doch gehört der Schlüssel zu einem ganzen „System“ von Schlössern, also z.B. einer Schließanlage eines Wohnblocks oder einer Firma, so kann der Verlust eines solchen Stück Metalls prompt die Existenz des ehemaligen Besitzers kosten.

Wer bei Wohnungsbezug von seinem Vermieter nur einen kleinen Satz identischer Schlüssel ausgehändigt bekommt, hat es in der Regel mit einer Schließanlage im Wohngebäude zu tun. Diese Schlüssel sind „maßgefertigt“ und Teil eines Schließsystems, bei der die Berechtigungen für einen Zutritt durch die einzelnen Türen genau definiert sind. Ein solches ausgetüftelte System ist teuer und entsprechend hoch ist der Schaden, wenn der Schlüssel einer Schließanlage verloren gehen sollte. Verliert der Mieter seinen Wohnungsschlüssel, der auch passend für die Gebäudeeingangstür und diverse Kellertüren ist, dann könnte der Verlust den Ersatz der vollständigen Schließanlage zur Folge haben. Eine sehr teure Angelegenheit im Bereich von bis zu einigen tausend Euro.

Ist der Schlüssel einmal verloren gegangen und der Vermieter fordert den Ersatz der Schließanlage, ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Jüngst bestätigte das Amts- und das Landesgericht Heidelberg das Recht des Vermieters, Schadenersatz für die entstandenen Kosten bei einem Schlüsselverlust zu verlangen.

Schlüssel für Schließanlage verloren? – Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ersetzt die vom Versicherungsnehmer verursachten finanziellen Schäden, sofern dieser dafür haftbar gemacht werden kann. Der Leistungsumfang Schadenersatz bei Schlüsselverlust gehört zwar nicht zu den Standardbausteinen der Versicherer, ist jedoch bei leistungsstarken Angeboten durchaus enthalten. In anderen Fällen kann dieser Versicherungsfall ggfs. als Zusatzbaustein ergänzt werden.

Im Schadenfall übernehmen die Haftpflichtversicherer die Kosten für eine komplette Auswechslung der Schließanlage und auch die Vorkehrung von provisorischen Sicherheitsmaßnahmen bis zur vertraglich vereinbarten Summe.

Für zuhause ein klassischer Metallschlüssel und für die Firma eine Plastikkarte. Die Haftpflichtversicherung übernimmt auch den finanziellen Schadenersatz, wenn der ausgehändigte Firmenschlüssel abhanden kommen sollte. Das gilt auch für die Chip- bzw. Plastikkarten einer modernen Zugangskontrolle. Geht ein Schlüssel einer Firmen-Schließanlage verloren, können die Folgekosten sehr schnell in astronomische Höhen schießen.

Je komplexer und umfangreicher die Schließanlage ist, desto höher geht der entstandene Schaden. Dazu gehören auch die Kosten für die von der Firmenleitung beauftragte Objektschutzfirma, um das Gelände während der Umrüstphase zu überwachen. Die Haftpflichtversicherung übernimmt auch diese Schadenfälle. Die Schadensumme kann bei zahlreichen Haftpflichtversicherern zum Vertragsabschluss gesondert festgelegt werden.

Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.