AXA-Konzern bietet Unisex Wechseloption an

Unisex-Angebote AXA-


Inzwischen reagierte auch AXA Versicherungen auf die kommenden gleichgeschlechtlichen Versicherungstarife ab dem 21.12. dieses Jahres. Die bisher nach Geschlechtern unterschiedlich entwickelten Policen für Vorsorgeversicherungen finden noch vor Jahreswechsel ein Ende.
Bis spätestens zum Stichtag müssen die Gesellschaften neue Unisex-Lösungen für ihre Kunden bereitstellen können.

Nicht auf günstigere Unisex-Lösungen warten müssen

AXA
AXA Unisex Wechseloption

Die Verbraucher hängen seit dem verbindlichen Urteil durch den Europäischen Gerichtshof ein wenig verunsichert in der Luft. Je näher der 21. Dezember 2012 rückt, desto größer wird die Neigung, den ggfs. sehr wichtigen Abschluss der Versicherung auf das Jahresende hin zu verschieben.

Besonders die Risikolebensversicherung für die Absicherung des Ehepartners sollte nicht unnötig in die Zukunft hinein verschoben werden. Das Gleiche gilt auch für die Altersvorsorge durch eine Privatrentenversicherung. Hier zählt jeder Monat für die zukünftigen Bezüge.

Die Unisex-Beiträge werden teils erheblich abweichen
Bis zum 21. Dezember 2012 bleiben die derzeit angebotenen Policen gültig und können vom Versicherungsnehmer abgeschlossen werden. Die Umstellung auf Unisex betrifft alle Verträge, die nach dem Termin unterschrieben werden. Die Beiträge für Männer und Frauen werden zwar einheitlich gestaltet sein, aber zum Vergleich der Bisex-Tarife völlig anders aussehen.

Je nach Geschlecht und Versicherungssparte sind mit Mehrbelastungen von bis zu 55% zu rechnen.

Gewährte Wechseloption von AXA
Kunden die nicht länger warten wollen, können oder sollten, brauchen den Termin zum 21.12. nicht für eine günstigere Unisex-Variante abzuwarten. Innerhalb des AXA-Konzerns bieten die Lebens- und Krankenversicherer eine Wechseloption an.

Neukunden, die noch vor der Unisex-Umstellung einen Vertrag abschließen, können nach der Umstellung entscheiden, ob sie im Altvertrag bleiben wollen, oder in den neuen Unisex-Tarif wechseln wollen. Die Umstellung erfordert weder eine erneute Risiko- noch eine Gesundheitsprüfung.

AXA Wechseloption für Vorsorge-Versicherungen
Bei den Vorsorgetarifen erhalten alle Versicherungsnehmer bis zum 01. Dezember 2012 zur Police ein Zertifikat mit einer garantierten Wechseloption. Versicherungsnehmer bei AXA Lebensversicherung, Deutsche Ärzteversicherung und DBV Deutsche Beamtenversicherung können bis zum 30. Juni 2013 einen Wechsel durchführen.

Die Umstellung erfolgt rückwirkend zum Versicherungsbeginn und gilt für Neuverträge bei Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherungen, Rentenversicherungen, für mitversicherte Todesfallleistungen und Risiko-Lebensversicherungen.

Wechsel-Garantie für Krankenversicherung
Kunden von AXA und DBV können die Krankenvollversicherung noch bis zum 21.12. im Bisex-Tarif abschließen. Anschließend bleibt dem Kunden bis zum 30. Juni 2013 Zeit, sich für einen gewünschten Wechsel in den Unisex-Tarif zu entscheiden. Bis zu diesem Tag erfolgt eine Umstellung ohne erneute Gesundheitsprüfung.



Versicherungsprodukte der AXA Versicherungen

Haftpflichtversicherung Hausratversicherung Wohngebäudeversicherung Autoversicherungen
Motorradversicherung Pflegeversicherung Zahnzusatz

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.