Dienstag, den 20. November 2018

Umfrage: E-Auto Subvention stößt auf wenig Gegenliebe

E-Autos


Die von der Bundesregierung beschlossene Prämienzahlung für ein Elektro-Auto stößt in der Bevölkerung auf wenig Zustimmung. Die Mehrheit lehnt diese Art der Subvention ab.

E-Auto Subvention ist wenig beliebt

Elektroauto

Umstrittene E-Auto Subventionierung

Die Kaufprämie in Höhe von 4.000 Euro für den Neukauf eines Elektro-Autos wird von 56 Prozent der Bevölkerung in der Bundesrepublik abgelehnt, so eine von Bild am Sonntag beauftragte Emnid-Umfrage.

38 Prozent der Befragten halten die in Aussicht gestellte Kaufprämie lt. Umfrageergebnis für eine gute Idee, 14 Prozent stimmen der Entscheidung ausdrücklich zu. Allerdings würden sich 82 Prozent von der Kaufprämie nicht beeinflussen lassen und sich ihr Neuwagen nach bisherigen Kriterien aussuchen.

Die Subvention für ein E-Auto scheint ohnehin eher ein „privater Deal“ zwischen der Bundesregierung und der Automobilindustrie zu sein. Von den (bis zu) 4.000 Euro steuert die Autoindustrie die Hälfte bei und die andere Hälfte trägt der „Bund“, also der Steuerzahler.

Darüber hinaus scheinen die Pläne der Bundesregierung im Bezug auf den Energiebedarf mehr als „ambitioniert“ zu sein. Soll das Ziel, die Benziner von der Straße zu fegen und durch E-Antrieb zu ersetzen, erreicht werden wollen, drohte sogar ein Black-Out in der Energieversorgung. Es sei denn, man baut zahlreiche Kraftwerke für die zusätzliche Stromgewinnung aus fossilen Brennstoffen.

AutoteileStore.com

Bild: CC0 1.0 Universell

GD Star Rating
loading...

Stichwörter: , , ,

Relevante Berichte zum Thema


Der SPD schwebt eine klimafreundliche CO2-Steuer vor

Der SPD schwebt eine klimafreundliche CO<sub>2</sub>-Steuer vor

CO2-Hysterie – Der Handel mit Emissions-Zertifikaten ist wohl nicht mehr genug. Nun soll auch eine CO2-Steuer her. Den Menschen muss schließlich ein „klimafreundliches Verhalten“ anerzogen... 

Ladestation für Elektroautos könnte zur Pflicht werden

Ladestation für Elektroautos könnte zur Pflicht werden

Baukosten – Die Ladestation für Elektroautos könnte künftig Pflicht werden, unabhängig davon, ob der Besitzer des Wohngebäudes über ein Elektrofahrzeug besitzt. Pflicht-Ladestation für... 

EU-Kommission genehmigt Förderung von E-Autos

EU-Kommission genehmigt Förderung von E-Autos

Subventionierung Elektroautos – Die EU-Kommission gab der Förderung von Elektroautos in der Bundesrepublik grünes Licht. Die Kaufprämie von 4.000, bzw. 3.000 Euro könne ohne Einschränkungen... 

Bild: CC0 1.0 Universell

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich


Kein Ende Diesel-Affäre in Sicht – Zwischenzeitlich wird gebastelt

Kein Ende Diesel-Affäre in Sicht – Zwischenzeitlich wird gebastelt

NO2-Belastungen – Bis eine Lösung für die von Umweltschützern ins Visier genommenen Dieselfahrzeuge gefunden ist, wird noch viel Zeit vergehen. Währenddessen wird noch gebastelt und wer für... 

Termin fristgerechte Kündigung Autoversicherung rückt näher

Termin fristgerechte Kündigung Autoversicherung rückt näher

Wechsel Autoversicherung – Der jährliche Termin für eine fristgerechte Kündigung der Autoversicherung bis zum Jahresende rückt mit dem 30. November wieder näher. Noch bleibt Zeit für ein... 

Die bei Autodieben in 2017 beliebtesten Automarken

Die bei Autodieben in 2017 beliebtesten Automarken

Autodiebstahl – Im Jahr 2017 waren wie auch in den vergangenen Jahren die Autodiebe sehr aktiv. Als beliebte Automarken gelten nach wie vor die gehobenen Klassen. Eine Verdoppelung bei der Anzahl... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen sind uns viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.