Allianz verbessert Homepage & startet Kfz-Versicherung MeinAuto digital+

Kfz-Versicherungen-


Der Versicherer Allianz hat seine Homepage einem gründlichen Relaunch unterzogen. Damit reagiert der Konzern auf die zunehmende Nutzung mobiler Geräte. Zugleich präsentiert das Unternehmen mit MeinAuto digital+ die erste Produktfamilie an Online-Versicherungen.

Optimierung für mobile Geräte

Allianz
Allianz MeinAuto digital+

Die Allianz hat ihren Internetauftritt gründlich überarbeitet. Fortan sollen sich Nutzer von Tablet-PCs auf der Homepage komfortabler bewegen. Dafür hat der Versicherer vor allem die Navigation an das spezielle Nutzungsverhalten angepasst. Das Navigieren gestaltet sich nun intuitiver, User finden leichter die gewünschten Buttons und Informationen. Zudem hat die Allianz einen Versicherungs-Schnellrechner für Smartphones installiert.

Interessierte an einer Kfz-Versicherung müssen unter der Adresse www.allianz.de nur

– ihr Alter,
– das Alter des Kfz,
– die Fahrleistung
– und den Wohnort

angeben. Daraufhin erhalten sie annäherungsweise die Kosten für eine Police bei der Allianz. Dieser Rechner dient als Orientierung. Exakte Angaben bekommen User bei einer gewöhnlichen Police-Anfrage.

MeinAuto digital+: Allianz bietet ab sofort Online-Policen

Ein Meilenstein der Firmengeschichte bildet der Start von MeinAuto digital+. Die Allianz verzeichnet einen wachsenden Wunsch ihrer Kunden, Online-Versicherungen abzuschließen.

Mit dieser neuen Produktfamilie erfüllt sie ihn und setzt damit auch ein Zeichen gegen die zahlreichen Direktversicherer. Dabei realisiert der Versicherer ein besonderes Konzept: Wie bei Direktversicherern vereinbaren und verwalten Versicherte ihre Police online. Bei einem Schadensfall können sie sich aber vor Ort an einen Ansprechpartner wenden. Wer will, kann auch nur die Vorzüge der Online-Verwaltung nutzen. Die Kfz-Versicherungen unter der Marke MeinAuto digital+ lassen sich auch in einer Allianz-Filiale zum gleichen kostengünstigen Preis abschließen.

Die Versicherungssumme der Policen beträgt 100 Millionen Euro, davon 12 Millionen Euro pro geschädigter Person. Die Vollkaskoversicherung zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch bei grober Fahrlässigkeit schützt. Zusätzlich vertreibt die Allianz im Internet zwei weitere, noch umfassendere Versicherungspakete.

Verwaltung im Portal „Meine Allianz“

Die digitalen Autoversicherungen verwalten Kunden über das Portal „Meine Allianz“, das der Versicherer bereits letztes Jahr eingeführt hat. Versicherungsnehmer können dort zum Beispiel

– ihre Unterlagen einsehen,
– die Kilometerleistung
– und die Zahlungsweise ändern
– sowie einen zusätzlichen Fahrer eintragen.

Der Service im geschützten Account steht sieben Tage in der Woche rundum die Uhr zur Verfügung.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.