Montag, den 18. Juni 2018

Bei vorhandener Hardware für Tablet und PC reicht die SIM-Karte


SIM-Only Internet Flatrate Anbieter

Ist Stick schon vorhanden, dann reicht eine SIM-Only Flat

SIM-Only Tarife

Vergleich SIM-Only Flat Tarife

Eine SIM-Only Flatrate bietet für den Anwender einen Weg, ohne unnötige und auch zu bezahlende Hardware mit PC, Notebook oder Tablet ins Internet zu kommen.

Sollte der USB-Stick z.B. schon aus einem bisherigen Tarif vorhanden sein, so braucht der Anbieterwechsel mit der SIM-Only Variante nicht mit einer neuen Hardware bezahlt zu werden. Der Mobilfunkanbieter schickt lediglich die SIM-Karte und die Vertragsdaten zu.

Die unterschiedlichen Internet SIM-Only Flatrates variieren im monatlich verfügbaren Datenvolumen für die tariflich vereinbarte Maximal-Bandbreite (Geschwindigkeit). Darüber hinaus können Nutzer die SIM-Only Flat mit einer 24-monatigen Vertragslaufzeit oder auch ohne zeitliche Bindung auswählen.

Vergleich in den unterschiedlichen Tarif-Kategorien Mobilfunk

Die Preise der unterschiedlichen SIM-Only Flat Anbieter


Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.