Mittwoch, den 14. November 2018

Consorsbank Tagesgeldkonto – Zinsen und Konditionen

Tagesgeldkonto – Consorsbank

Tagesgeldzinsen in Verbindung mit Consorsbank Depot

Consorsbank

Consorsbank
Tagesgeldkonto

Consorsbank – Tagesgeldkonto mit angeschlossenem Wertpapierdepot. Tagesgeldeinlagen stehen dem Kunden zu jeder Zeit zur Verfügung. Lediglich eine einfach Überweisung auf das eigene Referenzkonto (z.B. Girokonto) reicht aus, um gewünschte Beträge vom Konto zu entenhmen.

Consorsbank schreibt die Zinsen zu den Tagesgeldeinlagen nach taggenauer Berechnung quartalsweise gut. Bereits der 1. Euro zählt, eine Mindesteinlage ist nicht erforderlich.

Die Kontoverwaltung erfolgt über sicheres Online-Banking.

Tagesgeldzinsen in Verbindung mit Consorsbank Depot

Die Zinsen sind variabel und werden der allgemeinen Finanzmarkt-Situation angepasst.
Der Neukunden-Zinssatz bleibt für 12 Monate nach Tagesgelderöffnung garantiert.

Der derzeitige Tagesgeld-Zinssatz von 0,01% p.a. gilt für alle Consorsbank Neukunden. Wer vom Sonderzinssatz profitieren möchte, darf in den letzten sechs Monaten kein Konto bei Consorsbank geführt haben.

Das Tagesgeldkonto ist völlig gebührenfrei.

Consorsbank Tagesgeldkonditionen im Überblick

Tagesgeldzinsen (ggfs. Aktion): 0,01% p.a.
(Standard-Zinssatz:
0,01% p.a. bis 100.000 Euro
0,0% p.a. ab 100.000,01 Euro)
Mindestanlagebetrag: keine Mindesteinlagen
Maximaleinlagebetrag: keine Begrenzung
Kosten: kostenlose Kontoführung (inkl. Depot)
Zinsgutschrift vierteljährlich, taggenaue Verzinssung der Tagesgeldeinlagen
Einlagebeträge werden jeweils zu den variablen und aktuellen
Zinssätzen von Consorsbank verzinst.

Konditionen Stand: 06.11.2018

Einfache Eröffnung Consorsbank Tagesgeldkonto

Das Consorsbank Tagesgeldkonto mit Zinsen in Höhe von 0,01% p.a. ist in wenigen Schritten über das bereitgestellte Online-Formular eröffnet.

Neben den üblichen Angaben zur Person und den Einkommensverhältnissen sind keine weiteren Daten zur Kontoeröffnung erforderlich. Der Online-Antrag muss lediglich über einfachen Mausklick zu Consorsbank abgesendet zu werden.

Eine Bestätigungsmail erfolgt unverzüglich. Zur endgültigen Kontoeröffnung als Neukunde erfolgt das Einsenden des Eröffnungsformulars per PostIdent-Verfahren (gesetzl. Vorgabe). Nach abschließender Prüfung erhält der neue Kontoinhaber die persönlichen Zugangsdaten nacheinander auf dem Postweg zugeschickt.

Zinsentwicklung TagesgeldkontoConsorsbank Tagesgeldentwicklung      Tagesgeldkonto eröffnenTagesgeld eröffnen



Finanzprodukte der Consorsbank

Einlagensicherung der Consorsbank – Einlagensicherheiten

en aus der EU-weit geregelten gesetzlichen Absicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde. Consorsbank als europaweit tätige Bank mit Hauptsitz in Frankreich ist im Rahmen der Mitgliedschaft im französischen Einlagensicherungs-Fonds abgesichert.

Darüber hinaus ist die Consorsbank freiwilliges Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. Derzeit beträgt die Sicherungsgrenze über den Einlagensicherungsfonds pro Kunde 45.000.000 (45 Millionen) Euro.

Über Consorsbank

Consorsbank bildet zusammen mit der Muttergesellschaft BNP Paribas in Deutschland die BNP Paribas S.A. Die Kunden-Einlagen werden im Rahmen der Mitgliedschaft der Deutschen Niederlassung der BNP Paribas S.A. im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgesichert. Die Sicherungsgrenze von derzeit 30% des haftenden Eigenkapitals beträgt derzeit 120 Millionen Euro pro Kunde.

Themen zu Consorsbank – Das könnte Sie interessieren

Ihre Erfahrungen zu Consorsbank zählen – Jetzt mitmachen!

Haben Sie schon Erfahrungen gesammelt, war der Service in Ordnung?
Ein paar Zeilen zu Ihrer Meinung – Erfahrungen Consorsbank

GD Star Rating
loading...

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.