Rürup Rente – Vorsorge für Privat Rentenbezüge durch Basisrente

Rüruprente – Wichtige Altersvorsorge Selbstständige-

Die Rürup Rente bietet für Freiberufler und Selbstständige eine hervorragende Möglichkeit, für die Altersvorsorge in Form einer privaten Rentenversicherung vorzugsorgen. Der Beginn der Rürurprente sollte für möglichst hohe Rentenbezüge frühzeitig einsetzen.

Altersvorsorge für Selbstständige – Rürup Rente

Das Ziel der Rüruprente sind lebenslange monatliche Auszahlungen als Rentenleistungen für den Versicherten. Eine Privat Altersvorsorge nach Rürup ist nicht vererbbar, übertragbar und nicht beleihbar. Dies leichte Einschränkung der Flexibilität wird jedoch durch jährliche, um 2 Prozent steigende steuerliche Absetzbarkeit, bis zum Jahre 2025 ausgeglichen.

Für Selbstständige kann die Rüruprente unter Umständen die einzige Altersversorgung bedeuten. Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es für den Zeitraum der Selbstständigkeit nicht. Regelmäßige Einzahlungen in die Rüruprente, das Ausschöpfen der möglichen Vergünstigungen und staatlichen Förderungen, können die drohende Versorgungslücke für Selbstständige schliessen.

Die Rüruprente bringt bei Einbezug der staatlichen Zuschüsse meist höhere Renditen als andere Anlageformen, die nicht im Rahmen einer Privatvorsorge gefördert werden.

Staatliche Unterstützung der Rüruprente – Zulagen und Steuervorteile

Rüruprente
Altersvorsorge Selbstständige

Beitragszahlungen für die Privatvorsorge nach Rürup können im Rahmen als Altersvorsorgebeiträge, als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Der Abzug kann für Ledige bis zu 20.000,- Euro im Jahr betragen. Bei einem Arbeitnehmer wird der als Sonderausgabe geltendte Rürupbeitrag allerdings um den bereits steuerfreien Arbeitgeberanteil zur gesetzlichen Rentenversicherung gekürzt.

Die Rürup-Rente (Basisrente) kann für die finanzielle Sicherheit im Rentenalter sorgen. Voraussetzungen für Rentezahlungen nach Rürup sind ein eigenverantwortlicher Abschluss und die regelmäßigen Einzahlungen bis zur Fälligkeit.

Als Grundbaustein kann die Basisrente mit weiteren Zusatzbausteinen erweitert werden.
Die Versicherungsgesellschaften handhaben die Optionen zur Rüruprente relativ unterschiedlich. Denkbar wären u.a. die Kombination Rüruprente plus Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese Kombination sorgt für lebenslange Rentenzahlung und der besonders für Selbstständige wichtige Schutz gegen Berufsunfähigkeit.

Ein weiterer Vorteil der Rürup Rente ist die Sicherheit gegen Hartz IV Forderungen. Die bisher in die Rüruprente eingezahlten Beiträge können bei der Prüfung zum Bezug von Arbeitslosengeld II nicht mit angerechnet werden.

Jetzt Beiträge zur Rüruprente online berechnen! >>>


Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.