ARAG Rechtsschutz Internetrecht – web@ktiv

Online-Rechtsschutzversicherung – ARAG webaktiv –

Die Liste der möglichen „Internet-Fallen“, in die Online-Nutzer wissentlich aber auch ohne jegliche Vorahnungen tappen könnten, ist lang. Hinsichtlich bekannt sind die Gefahren der Abo-Fallen und vermeintlicher Ärger beim Internet-Shopping. Was passiert aber wenn persönliche Daten missbraucht oder falsche Anschuldigungen ins Netz gestellt wurden? Das Thema Rufmord hat mit dem Internet eine neue Qualität erhalten und könnte beim erhofften zukünftigen Arbeitgeber die Meinung sehr schnell abwandeln.

Rechtsschutz für Internet in „allen Lebenslagen“

ARAG webaktiv
ARAG Internetrechtsschutz

Wenn eine ganze Familie täglich im Internet surft, wird es sehr schnell unübersichtlich. So manche Eltern haben bereits einen Abmahn-Brief vom Anwalt geöffnet, weil einige Wochen zuvor ein Familienmitglied vermeintlich urheberrechtlich geschütztes Material in das Netz gestellt hatte. Ob die Vorwürfe haltbar sind oder nicht, spielt in diesem Augenblick eine untergeordnete Rolle. Am wichtigsten ist eine schnelle und richtige Reaktion.

Kosten und vor allem Ärger sind vorprogrammiert. Eine professionelle Hilfe durch einen möglichst spezialisierten Rechtsanwalt ist bei juristischen Angelegenheiten unverzichtbar. ARAG Versicherungen schließt mit web@ktiv eine Lücke, durch die bereits so mancher unbedarfter Internet-Nutzer gefallen ist.

ARAG web@ktiv – Rechtsschutz für das Internet

  • Ermöglicht das richtige Reagieren nach vermeintlichen Abmahnungen
  • Steht parat nach Datenmissbrauch und zugeschnappten Abofallen
  • Hilft bei juristischen Auseinandersetzungen mit Online-Shop
  • Leitet wirksame Mittel ein nach Mobbing, bzw. Rufmord im Internet
  • Geeignete Tarifstrukturen für Singles, Alleinerziehende und Familien

ARAG web@aktiv Rechtsschutz Internetrecht - Schadendeckungen

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Aktive Strafverfolgung
  • Unterlassungs-Klagen
  • Rechtsstreit für online gekaufte Dienstleistungen
  • Rechtsstreit für online gekaufte Produkte
  • Strafrecht
  • Urheberrechte

Rufmord: Versicherten steht zusätzlich ein sog. Rufretter für das Netz zur Verfügung. ARAG vermitteltet einen Anwalt, der dafür sorgt, dass die Online-Reputation erhalten bleiben kann. Sollte die Reputation auf dem Spiel stehen, wird sich um die Löschung der entsprechenden Daten gekümmert.


Einfache und transparente Tarifstruktur

Der ARAG web@ktiv Internet-Rechtsschutz besteht im Grunde aus einem umfassenden Leistungspaket, das die alltäglichen juristischen Fallen in der Online-Welt abdeckt. Unterschiede gibt es lediglich zu der Anzahl der zu versichernden Personen. Die Beitragsgestaltung richtet sich nach Single-, Alleinerziehende- (Elternteil + Kind) und Familien-Schutz. Die Zahlungsweisen können wahlweise monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder auch jährlich erfolgen. Die Beitragshöhe zum ARAG Rechtsschutz Internetrecht ist mit nur wenigen Mausklicks berechnet.

Beiträge ARAG web@aktiv berechnen ARAG Internetrecht

Die ARAG Versicherungsprodukte im Überblick

Individual Rechtsschutz Rechtsschutz Selbstständige Zahnzusatz-Versicherung
KFZ-Schutz Jura-Telefon Top-Schutzbrief
Recht&Heim Aktiv Kombi Privat Haftpflicht Internet Rechtsschutz web@ktiv
Weitere Berichte & News zu ARAG




Die Themen zur ARAG Versicherungen - Das könnte Sie interessieren

- Mehr Leistungen zum Top-Schutzbrief - 16.12.2013
- Neue Rechtsschutzprodukte - JuraCheck - 22.01.2013
- Testsieg im Check Produktverständlichkeit - 18.01.2013

Weitere Berichte & News zu ARAG



Ihre Erfahrungen zur ARAG zählen - Jetzt mitmachen!

Haben Sie schon Erfahrungen gesammelt? Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit abgelaufen, war der Service in Ordnung?
Schreiben Sie Ihre Erfahrungen zur ARAG. Ein paar Zeilen zu Ihrer Meinung - Erfahrungsberichte ARAG




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.