Samstag, den 7. Juli 2018

Weniger Übernachtungen im Februar 2017

Inlandstourismus


Die Zahl der Übernachtungen ging im Februar 2017 zurück. Vor allem die geringere Zahl der Übernachtungen von inländischen Gästen führte zu einem Rückgang um insgesamt 2 Prozent.

2-Monats-Vergleich zeigt jedoch einen Anstieg

Hotel

Rückläufige Zahlen bei Inlandsgästen

Die Beherberungsbetriebe in der Bundesrepublik waren im Februar 2017 um 2 Prozent weniger ausgelastet als ein Jahr zuvor. Im Februar wurden in den Hotels, Pensionen und weiteren Herbergen insgesamt 25,8 Millionen Übernachtungen gezählt, so die Statistikbehörde Destatis am Montag.

Offenkundig sorgten die Bundesbewohner für eine insgesamt rückläufige Zahl. Die Zahlungen von Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stiegen um 2 Prozent auf 5,2 Millionen an. Die Übernachtungen von Gästen aus dem Inland sank dagegen um 3 Prozent auf 20,6 Millionen ab.

In den zusammengefassten Monaten Januar und Februar 2017 stieg die Zahl der Übernachtungen auf Jahressicht um 1 Prozent auf 50,1 Millionen an. Davon kamen 9,7 Millionen Übernachtungen durch ausländische Gäste (+3 %) und 40,4 Millionen durch inländische Gäste (0 %).

Für die Statistik wurden Beherberungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten berücksichtigt.




  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

BGH fällt Urteil zu Mängelbeseitigung bei Pauschalreisen
BGH fällt Urteil zu Mängelbeseitigung bei Pauschalreisen

Recht Pauschalreisen – Der Bundesgerichtshof hat sich mit einem aktuellen Urteil für den besseren Schutz von Pauschalreisenden ausgesprochen. Eigeninitiative für die Beseitung... 

Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018
Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018

Unfälle Neujahrsfest – Das traditionelle Sonkran-Fest in Thailand ist nun auch im Jahr 2018 zuende gegangen. Die regelmäßige Aufstellung der Verkehrsunfällen und -toten... 

Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen
Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen

Flugreisen – Am Dienstag wird es wegen dem angekündigten Streik bei Lufthansa zu zahlreichen Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem Warnstreik aus. Flüge... 

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf – Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

BGH fällt Urteil zu Mängelbeseitigung bei Pauschalreisen
BGH fällt Urteil zu Mängelbeseitigung bei Pauschalreisen

Recht Pauschalreisen – Der Bundesgerichtshof hat sich mit einem aktuellen Urteil für den besseren Schutz von Pauschalreisenden ausgesprochen. Eigeninitiative für die Beseitung... 

Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018
Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018

Unfälle Neujahrsfest – Das traditionelle Sonkran-Fest in Thailand ist nun auch im Jahr 2018 zuende gegangen. Die regelmäßige Aufstellung der Verkehrsunfällen und -toten... 

Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen
Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen

Flugreisen – Am Dienstag wird es wegen dem angekündigten Streik bei Lufthansa zu zahlreichen Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem Warnstreik aus. Flüge... 

November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet
November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet

Tourismus – Im November 2017 ist die Anzahl der Übernachtungen im Bundesgebiet auf Jahressicht um 3 Prozent gestiegen. Die Zahl der Auslandsgäste stieg um 4 Prozent an. Übernachtungen... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.