Thomas Cook ist Pleite – Das Chaos beginnt

Reiseunternehmen –


Der Reiseveranstalter Thomas Cook ist Pleite. Diese Entscheidung fiel in der Nacht auf den Montag. Mit den Hunderttausenden Betroffenen, die entweder eine bezahlte Reise in der Tasche haben oder sich bereits im Urlaub befinden, beginnt nun das große Chaos.

Insolvenz Welle

Insolvenz von Thomas Cook war offenbar nicht abwendbar – Chaos beginnt

Rund 300.000 Urlauber sind von Thomas Coot Pleite betroffen

Der britische Reiseveranstalter Thomas Cook ist insolvent, wie u.a. Mirror meldet. Demnach sind die am Sonntag geführten Gespräche zur möglichen Rettung des Reiseveranstalters gescheitert. Die roten Zahlen sind scheinbar derart tief, dass selbst das bereits in Aussicht gestellte Rettungspaket von knapp 1 Milliarde Euro nicht ausreichte. Nun tritt die Zwangsliquidation ein. Der Vertrieb von Reisen ist bereits eingestellt worden. Glück haben die Reisenden, die sich gerade noch auf dem Heimflug von ihrer bei Thomas Cook gebuchten Urlaubsreise befinden. So soll in Großbritannien das letzte Flugzeug um kurz nach 5 Uhr am Flughafen Manchester landen. Allerdings befinden sich noch geschätzte 150.000 Briten an ihrem Urlaubsort.

Nun stehen auch global rund 22.000 Arbeitsplätze auf dem Spiel. Davon fallen alleine ca. 9.000 auf Großbritannien ab. Mit der Pleite von Thomas Cook sind auch rund 300.000 deutsche Urlauber betroffen, die entweder bereits eine bezahlte Urlaubsreise buchten oder sich gerade am Reiseziel befinden.

Kosten & Leistungen Krankenzusatzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Krankenzusatzversicherung

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.