Segel-Kreuzfahrt: Die Routen der Club Med 2 für Sommer 2015 stehen fest

Yacht- & Segeltörns-


Die Ziele in der Saison Sommer 2015 sind für das weltgrößte Motorsegellschiff Club Med 2 abgesteckt. In diesem Jahr sticht das Segelschiff auf neuen Routen in See.

Motorsegelschiff

Rundum-Sorglos-Service im Fünf-Master – Im Jahr 2015 neue Ziele für Club Med 2

Ausgebautes Wohlfühlprogramm auf neuen Routen

Die Ziele für das Segelschiff der Luxusklasse Club Med 2 sind für den Sommer 2015 abgesteckt. Neue Routen führen die Passagiere auf ausgiebige thematische Kreuzfahrten im Mittelmeer mit den Etappen Frankreich, Italien, Spanien und Griechenland.

Die neuen Club Med 2 Routen im Jahr 2015 – Neue Häfen

Neu im Angebot sind die Kreuzfahrten zwischen Malta und Griechenland sowie zwischen Frankreich, Spanien, Marokko und Portugal. Erstmals bietet Club Med auch thematische Kreuzfahrten an. Bei der Golf-Kreuzfahrt segeln Golf-Fans von 28. April bis 7. Mai für neun Nächte übers Meer. Familien legen am 25. Juli in Athen ab und bereisen bis zum 1. August Griechenlands schönste Hafenstädte.

Die besonderen Club Med 2 Mini-Kreuzfahrten zum kleinen Preis

Für einen Kurzurlaub auf hoher See oder Kreuzfahrt-Neulinge gibt es die Möglichkeit, Mini-Kreuzfahrten zu buchen. Die Route Frankreich / Italien, die zwischen den Häfen Nizza, Calvi, Bonifacio und Portofino verkehrt, ist im Mai bereits ab 730 Euro für einen Aufenthalt über vier Nächte buchbar. Durch Frankreichs und Spaniens Gewässer tourt die Club Med 2 zwischen Nizza, Porquerolles, Rosas und Barcelona schon ab 770 Euro für drei Nächte. Wahlweise steuert die Club Med 2 je nach Route auch die Häfen St. Tropez und Elba an.

Die schönsten Kreuzfahrtstrecken der Club Med 2

Griechischer Wein, französisches Savoir vivre, spanisches Feuer, türkischer Tanz und italienische Lebenslust treffen bei Club Meds beliebtesten Kreuzfahrtrouten aufeinander. Die große Frankreich / Italien-Route steuert vom 26. Juni bis 4. Juli die Häfen Neapel, Capri, Lipari, Palermo, Porto, 2 Empedocle, Syrakus, Gozo und La Valette an und nimmt Passagiere ab 1.870 Euro mit auf hohe See. Für 2.270 Euro segelt die Club Med 2 vom 4. bis 11. Juli von Nizza über San Remo, Calvi, Bonifacio, Civitavecchia, Ponza, Sorrent und Agropoli nach Neapel.

Im Juli und Ende August legt das Motorsegelschiff in Athen ab und segelt an Griechenlands Küste entlang, an malerischen Häfen wie Samos, Mykonos und Naxos vorbei. Zwischen Athen und Bodrum sowie Athen und Istanbul verkehrt die Club Med 2 im August ab 2.770 Euro auf verschiedenen Routen.

Alle Traumhäfen auf einer einzigen Route erleben Passagiere schon ab 2.470 Euro bei der Kreuzfahrt Türkei / Griechenland / Malta / Italien / Frankreich. Von 19. bis 28. September steuert die Club Med 2 die Häfen Bodrum, Milos, Katakolon, Messine, Lipari, Capri, Civitavecchina, Bonifacio und Nizza an.

Das offene Meer genießt man am besten auf der Transatlantik-Kreuzfahrt von Lissabon über Merc, Funchal, Granada nach Fort-de-France, Martinique. Von 23. Oktober bis zum 6. November sticht die Club Med ab 2.670 Euro für ganze 14 Nächte in See.

Das komplett-Service-Angebot im größten Motorsegelschiff der Welt

Die Club Med 2 ist das größte Motorsegelschiff der Welt. Und dennoch bietet der majestätische Fünf-Master durch seine vergleichbar geringe Größe eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre. Mit nur fünf Metern Tiefe kann es an den Küsten in geringer Entfernung entlang fahren und an einsamen Stränden seinen Anker werfen. Traumhafte Ausblicke auf das offene Meer und die Traumstrände der angesteuerten Regionen genießen Passagiere aus jeder der 184 komfortablen Kabinen.

Neu an Bord sind zwei Spezialitätenrestaurants und ein neu gestalteter Club Med Spa by Carita. Exklusive Behandlungen genießt man bei Meerblick. Zwischen der Club Med 2 und den Küsten verkehrt halbstündig und kostenfrei ein Zubringerboot. Ein Fitnessraum, verschiedene Wassersportkurse, ein Nachtclub und diverse Bars garantieren einen abwechslungsreichen Aufenthalt an Bord der Club Med 2.



TravelScout24 - Partnerschaft, die sich rechnet


Tarifometer24.com – Tarife – News – Meinungen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*