RKI erweitert Regionen-Risikoliste – Ungarn – Belgien – Frankreich

Reisewarnungen –


Innerhalb des europäischen Raums wurden zum Einstieg in den Oktober 2020 weitere Regionen als Corona-Risikogebiete erklärt. Betroffen sind u.a. Ungarn, Belgien und Frankreich.

Corona-Hysterie

RKI erweitert Liste der als Risikogebiete erklärten Regionen

Etwas „Entspannung“ in Kroatien

Das Bundesgesundheitsministerium, das Bundesinnenministerium sowie das Robert-Koch-Institut (RKI) haben sich auf die Erklärung weiterer Gebiete innerhalb der EU als Risikozonen zu definieren. Am Mittwochabend gab RKI bekannt, dass nun die Region Grand-Est in Frankreich als einziges Nicht-Risikogebiet innerhalb des Landes gilt. Der „Rest“ Frankreichs sei zum Bereisen nun sehr riskant.

Weiterhin wurden pauschal ganz Belgien, Nordirland, Island und Wales als Risikogebiete erklärt. In Ungarn gelten neben den bereits „markierten“ Gebieten Budapest Stadt und Györ-Moson-Sopron nun auch die Bezirke Pest, Vas und Csongrád als Risikogebiete. Irland erhielt eine Markierung für die Rregion Border. Rumäniens bereits 13 erklärte Risikogebiete erhielten mit Stand 30.09.20 eine Erweiterung um die Gebiete Cluj und Alba. Gewarnt wird nun auch vor Reisen in die Regionen Šiaulių, Litauen sowie Idu-Viru, Estland.

Während das RKI in Slowenien die Region Koroska nun als Corona-Risikogebiet erklärte, wurden die Warnungen für Kroatiens Gebiete Sibensko-kninska und Zadarska aufgehoben. Ebenfalls kein Risikogebiet mehr ist der Kanton Freiburg in der Schweiz.

Kosten & Leistungen Krankenkassen berechnen

Jetzt den kostenlosen GKV-Vergleichsservice nutzen:

Familie unter Schirm

  • Individuelles Leistungsmaximum
  • Heilmethoden Alternativmedizin
  • Bevorzugte Präventionsmaßnahmen
  • Einsparungen mit Direktversicherung
  • Vergleich gewünschter Leistungen

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.